Buchautor

Barbara Demick

Barbara Demick ist eine amerikanische Journalistin. Sie wuchs in Ridgewood, New Jersey auf, besuchte die Yale University und machte einen Abschluss in Wirtschaftsgeschichte. Ab 1986 war sie für The Philadephia Inquirer tätig, unter anderem als Korrespondentin im Nahen Osten. 2001 ging sie für die Los Angeles Times nach Seoul, von 2007 bis 2016 arbeitete sie als Korrespondentin in Peking. "Im Land des Flüsterns" wurde mit dem Human Rights Book Award ausgezeichnet.
3 Bücher

Barbara Demick: Buddhas vergessene Kinder. Geschichten aus einer tibetischen Stadt

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2021
ISBN 9783426281864, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Steckhan und Karola Bartsch. Sich selbst verbrennen oder nicht? Der Junge hadert. Sein bester Freund hat es bereits getan - aus Protest gegen die chinesische Regierung,…

Barbara Demick: Die Rosen von Sarajevo. Eine Geschichte vom Krieg

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2012
ISBN 9783426275870, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Während des Bosnienkriegs hat die Journalistin Barbara Demick mit den Menschen in Sarajevo gelebt. In diesem Buch schildert sie am Beispiel des Schicksals der Bewohner einer Straße der Logavina , die…

Barbara Demick: Die Kinogänger von Chongjin. Eine nordkoreanische Liebesgeschichte

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2010
ISBN 9783426274385, Gebunden, 432 Seiten, 19.95 EUR
Liebe in Zeiten der Diktatur: Vor dem Kino in Chongjin begegnen sich zwei junge Menschen. Bald schon entspinnt sich eine Beziehung zwischen ihnen, aber die gnadenlosen Lebensverhältnisse in Nordkorea…