Anna Enquist

Anna Enquist, geboren 1945 in Amsterdam, ist Psychoanalytikerin und ausgebildete Pianistin. Seit 1991 veröffentlicht sie Gedichte, Erzählungen und Romane. Ihre Werke erschienen in Deutschland, Schweden, Frankreich, Dänemark, Ungarn, Bulgarien und England.

Anna Enquist: Streichquartett. Roman

Cover: Anna Enquist. Streichquartett - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2015.
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Kann Musik uns zu besseren Menschen machen? In einem Streichquartett kommt es auf jeden Einzelnen an, aber auch auf die Beziehungen untereinander. Und die vier…

Anna Enquist: Die Betäubung. Roman

Cover: Anna Enquist. Die Betäubung - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2012.
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Monate nach dem tragischen Tod seiner Frau Hanna nimmt der Psychoanalytiker Drik de Jong seine Arbeit wieder auf. Doch der Weg zurück ins "normale" Leben gestaltet…

Anna Enquist: Letzte Reise. Roman

Cover: Anna Enquist. Letzte Reise - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2007.
Luchterhand Literaturverlag, München 2007
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Captain James Cook war einer der berühmtesten Entdeckungsreisenden des 18. Jahrhunderts, aber vom Leben seiner Frau Elizabeth, die zu Hause in England immer…

Anna Enquist: Die Eisträger. Roman

Cover: Anna Enquist. Die Eisträger - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2002.
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. In ihrem neuen Roman erzählt Anna Enquist von einer allzu perfekten Familie und ihrem Untergang.

Anna Enquist: Die Verletzung. Zehn Erzählungen

Cover: Anna Enquist. Die Verletzung - Zehn Erzählungen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2001.
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Anna Enquist entwirft Menschenschicksale, die in der Konfrontation mit einschneidenden Erlebnissen geprägt oder verändert werden. Nebenbei lernt man das Leben…