Albert Schweitzer

Albert Schweitzer, geboren 1875 in Kaysersberg/Elsass, studierte Theologie, Philosophie und Medizin. 1913 gründete er das Tropenhospital Lambarene in Gabun und arbeitete dort bis zu seinem Tod als Missionsarzt. Als Theologe leistete er vor allem wichtige Beiträge zur Leben-Jesu-Forschung, als Musiker erwarb er sich Verdienste durch die Herausgabe und Interpretation des Orgelwerks von J. S. Bach. Schweitzer prägte den Grundsatz der "Ehrfurcht vor dem Leben" und galt weltweit als Symbolgestalt gelebter Nächstenliebe und Humanität. 1952 erhielt er den Friedensnobelpreis. Albert Schweitzer starb 1965 in Lambarene.

Albert Schweitzer: Albert Schweitzer: Theologischer und philosophischer Briefwechsel 1900-1965. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Albert Schweitzer: Theologischer und philosophischer Briefwechsel 1900-1965 - Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Herausgegeben von Werner Zager in Verbindung mit Erich Gräßer unter Mitarbeit von Markus Aellig, Clemens Frey, Roland Wolf und Dorothea Zager. Die theologische und philosophische Korrespondenz Albert…

Albert Schweitzer: Wir Epigonen. Kultur und Kulturstaat. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Wir Epigonen - Kultur und Kulturstaat. Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
Dieser erste kulturphilosophische Entwurf Albert Schweitzers, entstanden in der Umbruchzeit des Ersten Weltkriegs, ist ein ebenso eindrucksvolles wie erstaunliches kulturkritisches Dokument, das an Oswald…

Albert Schweitzer: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze - Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
"Nachdenklich machen ist die tiefste Art zu begeistern", so formuliert Albert Schweitzer wiederholt das Leitmotiv seiner publizistischen Arbeit. Es gilt nicht nur für die großen Monographien, sondern…

Albert Schweitzer: Geschichte des chinesischen Denkens. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Geschichte des chinesischen Denkens - Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
Herausgegeben von Bernard Kaempf und Johann Zürcher. Mit einem Nachwort von Heiner Roetz. Wie dem indischen Denken so hat Schweitzer auch dem chinesischen Denken einen eigenen Band gewidmet. Beide sind…

Albert Schweitzer: Kultur und Ethik in den Weltreligionen. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Kultur und Ethik in den Weltreligionen - Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
"Kultur und Ethik", entstanden 1919-1921, skizziert den Beitrag der Weltreligionen zu einer universalen Ethik. Gleichzeitig bietet dieses überaus präzise, meisterhaft geschriebene und in sich geschlossene…

Albert Schweitzer: Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III. Dritter und vierter Teil. Werke aus dem Nachlass

Cover: Albert Schweitzer. Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III. Dritter und vierter Teil - Werke aus dem Nachlass. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Herausgegeben von Claus Günzler und Johann Zürcher. An keinem Teil seines Werks lag Albert Schweitzer mehr als an seinem Beitrag zur Philosophie. Doch die ihm gebührende Wirkung musste ausbleiben, weil…

Albert Schweitzer: Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III. Erster und zweiter Teil. Werke aus dem Nachlass

C. H. Beck Verlag, München 1999
Herausgegeben von Claus Günzler und Johann Zürcher. An keinem Teil seines Werks lag Albert Schweitzer mehr als an seinem Beitrag zur Philosophie. Doch die ihm gebührende Wirkung musste ausbleiben, weil…