Alban Nikolai Herbst

Alban Nikolai Herbst wurde 1955 in Refrath geboren, studierte Philosophie, arbeitete als Broker und lebt heute in Berlin. Für seinen Roman "Wolpertinger und das Blau" wurde er 1995 mit dem Grimmelshausen-Preis ausgezeichnet, für "Thetis. Anderswelt" (1998) erhielt er den Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar.

Alban Nikolai Herbst: Traumschiff

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2015
ISBN 9783866482159, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Das Leben ist ein Traum! Ist es das? Gregor Lanmeister, einst ein erfolgreicher, wenn auch zweifelhafter Geschäftsmann, ist auf Weltreise an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Mit ihm reisen 144 Auserwählte,…

Alban Nikolai Herbst: Die Niedertracht der Musik

Cover
Tisch 7, Köln 2005
ISBN 9783938476000, Gebunden, 189 Seiten, 22.00 EUR
Mit dem Erzählungsband "Die Niedertracht der Musik" präsentiert Alban Nikolai Herbst zum ersten Mal eine Sammlung kurzer Prosastücke. Die Auswahl deckt einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren ab und gibt…

Alban Nikolai Herbst: Meere

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2003
ISBN 9783936384093, Gebunden, 261 Seiten, 22.00 EUR
Dieser Roman erzählt von der Liebe eines ungleichen Paars: vom Maler Fichte alias Julian v.Kalkreuth, dem die Nazi-Bürde seines Namens nichts anderes übrig lässt, als sich neu zu erfinden, und von Irene…

Alban Nikolai Herbst: Buenos Aires. Anderswelt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827004284, Gebunden, 270 Seiten, 19.90 EUR
Buenos Aires. Anderswelt ist der zweite Teil einer Trilogie, die Alban Nikolai Herbst 1998 mit dem Roman Thetis. Anderswelt eröffnete. An dessen Ende war die Hauptfigur Hans Erich Deters in einem furiosen…

Alban Nikolai Herbst: In New York

Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783895615726, Gebunden, 128 Seiten, 13.29 EUR
"Stellen Sie sich einen Reisenden vor, gehen Sie zu irgendeinem Bahnhof, suchen Sie sich jemanden Beliebiges aus und folgen Sie ihm dann. Vielleicht dreht er sich plötzlich um und gibt Ihnen als altem…