Abraham B. Jehoschua

Abraham B. Jehoschua, geboren 1936 in Jerusalem, lehrte Vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität von Haifa und hielt Gastprofessuren in Europa und den USA. Heute lebt er mit seiner Familie in Haifa. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Abraham B. Jehoschua: Spanische Barmherzigkeit. Roman

Cover: Abraham B. Jehoschua. Spanische Barmherzigkeit - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Als der Regisseur Jair Moses zu einer Retrospektive seiner Filme nach Santiago de Compostela eingeladen wird, will er die Reise nach Spanien in Begleitung von Ruth,…

Abraham B. Jehoschua: Freundesfeuer. Roman

Cover: Abraham B. Jehoschua. Freundesfeuer - Roman. Piper Verlag, München, 2010.
Piper Verlag, München 2010
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Amotz hatte kein gutes Gefühl dabei, seine Frau allein auf die Reise zu schicken. Es war noch sehr früh am Morgen, als er vom Flughafen zurück nach Tel Aviv fuhr.…

Abraham B. Jehoschua: Die Passion des Personalbeauftragten. Roman

Cover: Abraham B. Jehoschua. Die Passion des Personalbeauftragten - Roman. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. War diese Geschichte denn wirklich so schlimm und außergewöhnlich? Gewiss nicht. Aber in diesen grauenhaften Zeiten, in denen in Jerusalem immer wieder unschuldige…

Abraham B. Jehoschua: Die befreite Braut. Roman

Cover: Abraham B. Jehoschua. Die befreite Braut - Roman. Piper Verlag, München, 2003.
Piper Verlag, München 2003
Aus dem hebräischen von Ruth Achlama. Natürlich, eine Ehe kann aus vielerlei Gründen scheitern, aber Jochanan Rivlin, Professor für Orientalistik in Haifa, ist davon überzeugt, daß sich hinter der Scheidung…

Abraham B. Jehoschua: Die Reise ins Jahr Tausend. Roman in drei Teilen

Cover: Abraham B. Jehoschua. Die Reise ins Jahr Tausend - Roman in drei Teilen. Piper Verlag, München, 2000.
Piper Verlag, München 2000
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Europa, kurz vor der letzten Jahrtausendwende: Ben Atar, der jüdische Kaufmann aus Tanger, hat eine ungewöhnliche Mission: Er muß die Frau seines Neffen, die grünäugige…