• Bücher

4 Bücher

Stichwort Zeitungsgeschichte


Knud von Harbou: Als Deutschland seine Seele retten wollte. Die Süddeutsche Zeitung in den Gründerjahren nach 1945

Cover: Knud von Harbou. Als Deutschland seine Seele retten wollte - Die Süddeutsche Zeitung in den Gründerjahren nach 1945. dtv, München, 2015.
dtv, München 2015
ISBN 9783423280556, Gebunden, 448 Seiten, 26,9 EUR
Im Oktober 1945 wurde die "Süddeutsche Zeitung" gegründet. Die Ausgaben der frühen Jahre sind der Öffentlichkeit kaum mehr zugänglich. Sie erweisen sich als Fundgrube, denn sie spiegeln die Nachkriegszeit…

Barbara Wildenhahn: Feuilleton zwischen den Kriegen. Die Form der Kritik und ihre Theorie

Cover: Barbara Wildenhahn. Feuilleton zwischen den Kriegen - Die Form der Kritik und ihre Theorie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2009.
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770545834, Gebunden, 342 Seiten, 39,90 EUR
Barbara Wildenhahn begegnet diesen Fragen mit einem Konzept Kritischer Form, das die geschichtsphilosophischen Implikationen kritischer Rede während der Weimarer Republik als formal generierte entlarvt.…

Diese merkwürdige Zeit. Leben nach der Stunde Null. Ein Textbuch aus der 'Neuen Zeitung'

Cover: Diese merkwürdige Zeit - Leben nach der Stunde Null. Ein Textbuch aus der 'Neuen Zeitung'. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2005.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783936428421, Gebunden, 704 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben und mit einem ausführlichen Anmerkungsapparat versehen von Wilfried F. Schoeller. Die Geschichte der "Neuen Zeitung", der bedeutendsten deutschen Nachkriegszeitung, ist die einmalige Dokumentation…

Lu Seegers: Hör zu!. Eduard Rhein und die Rundfunkprogrammzeitschriften (1931-1965)

Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam 2001
ISBN 9783935035262, Broschiert, 486 Seiten, 35,00 EUR
Eduard Rhein und die Erfolgsgeschichte der Rundfunkprogrammzeitschrift HÖR ZU! nebst ihrem Verleger Axel Cäsar Springer gehören ebenso zur Geschichte der frühen Bundesrepublik Deutschland wie Konrad…