Stichwort

Wiederaufbau

11 Bücher

Michael Mönninger: "Neue Heime als Grundzellen eines gesunden Staates". Städte- und Wohnungsbau der Nachkriegsmoderne. Die Konzernzeitschrift "Neue Heimat Monatshefte" 1954-1981

Cover
DOM Publishers, Berlin 2018
ISBN 9783869225043, Kartoniert, 480 Seiten, 48.00 EUR
[…] Mit 300 Abbildungen. Die Geschichte der Neuen Heimat beginnt als regionales Hamburger Wohnbauunternehmen 1926, das 1933 von der Deutschen Arbeitsfront übernommen wurde und nach seiner…

Wolfgang Sonne (Hg.) / Regina Wittmann (Hg.): Städtebau der Normalität. Der Wiederaufbau urbaner Stadtquartiere im Ruhrgebiet

Cover
DOM Publishers, Berlin 2018
ISBN 9783869226163, Gebunden, 320 Seiten, 98.00 EUR
[…] Mit dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg werden meist Siedlungen und Stadtlandschaften verbunden. Doch es hat in dieser Zeit auch im Ruhrgebiet eine Richtung gegeben,…

Henric L. Wuermeling: Die Weiße Liste und die Stunde Null in Deutschland 1945

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2015
ISBN 9783776627565, Gebunden, 400 Seiten, 34.00 EUR
[…] die Liste von rund 1500 Deutschen - Publizisten, Künstlern, Anwälten, Klerikern, Gewerkschaftern, Politikern -, die nach Einschätzung der Alliierten dafür infrage kamen, nach der Kapitulation…

David Peace: Tokio, besetzte Stadt. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2010
ISBN 9783935890748, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
[…] Tokio, 1948: In den Ruinen der kriegsversehrten Stadt beginnt der Wiederaufbau, doch es herrschen immer noch Korruption und Gewalt. Die Menschen kämpfen ums Überleben, schuldbeladen…

Guido Hinterkeuser (Hg.): Wege für das Berliner Schloss/Humboldt-Forum. Wiederaufbau und Rekonstruktion zerstörter Residenzschlösser in Deutschland und Europa (1945-2007)

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2008
ISBN 9783795421205, Kartoniert, 280 Seiten, 44.90 EUR
[…] Mit 184 Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen und Grundrissen. Die Planungen zur Teilrekonstruktion des Berliner Schlosses bzw. zum Bau des Humboldt-Forums laufen. Auf der Basis erfolgreicher…

Nina Grunenberg: Die Wundertäter. Netzwerke der deutschen Wirtschaft 1942-1966

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886807659, Gebunden, 318 Seiten, 22.95 EUR
[…] Während die meisten Deutschen nach 1945 damit beschäftigt waren, die Folgen des Krieges zu bewältigen, kümmerte sich eine kleine Gruppe von einflussreichen Männern um den wirtschaftlichen…

Heinz Friedrich: Erlernter Beruf: Keiner. Erinnerungen an das 20. Jahrhundert

Cover
dtv, München 2006
ISBN 9783423244961, Broschiert, 464 Seiten, 16.00 EUR
[…] Soldat an der Ostfront mit lebensgefährlichen Verwundungen, die "Stunde Null" auf dem Trümmerfeld Europa und seine existentielle Sehnsucht nach Bildung und Humanität. Ausführlich wird…

Gunter Just (Hg.): Bauplatz Dresden. 1990 bis heute

Michael Sandstein Verlag, Dresden 2004
ISBN 9783930382866, Kartoniert, 136 Seiten, 24.00 EUR
[…] Dresden wurde nach der Wiedervereinigung zum großen Bauplatz. Dieses Buch erzählt von dem Bemühen um eine neue stadträumliche Fassung in Harmonie mit der eindrucksvollen landschaftlichen…

Anna Haag: Leben und gelebt werden. Erinnerungen und Betrachtungen

Cover
Silberburg Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783874075626, Kartoniert, 400 Seiten, 15.90 EUR
[…] großer Erschütterungen, die vom Ersten Weltkrieg in Inflation, Depression, in die Barbarei des 'Dritten Reiches' und in den Zweiten Weltkrieg führte. Anna Haag vermittelt Einblicke…

Hartmut Berghoff / Cornelia Rauh-Kühne: Fritz K.. Ein deutsches Leben im 20. Jahrhundert

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2000
ISBN 9783421053398, Gebunden, 442 Seiten, 25.46 EUR
[…] Die Biographie Fritz Kiehns (1885-1980) umfaßt beinahe einhundert Jahre deutscher Geschichte. Nach beträchtlichem wirtschaftlichen Erfolg mit seiner Zigarettenpapierfabrik Efka wird…

Georg Fülberth: Berlin - Bonn - Berlin. Deutsche Geschichte seit 1945

PapyRossa Verlag, Köln 1999
ISBN 9783894381684, kartoniert, 316 Seiten, 18.41 EUR
[…] Die beiden deutschen Staaten waren von 1949 bis 1990 so grundverschieden, daß sie jeweils nur für sich dargestellt werden konnten. Solche Einzeldarstellungen genügen jetzt nicht mehr.…