• Bücher

19 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Weltordnung

Zurück | 1 | 2 | Vor

J. Adam Tooze: Sintflut. Die Neuordnung der Welt 1916-1931

Cover: J. Adam Tooze. Sintflut - Die Neuordnung der Welt 1916-1931. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783886809288, Gebunden, 720 Seiten, 34,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz und Thomas Pfeiffer. Wie eine Sintflut riss der Erste Weltkrieg die alte Ordnung hinweg, wirbelte gesellschaftliche, politische und ökonomische Vormachtstellungen…

Henry Kissinger: Weltordnung.

Cover: Henry Kissinger. Weltordnung. C. Bertelsmann Verlag, München, 2014.
C. Bertelsmann Verlag, München 2014
ISBN 9783570102497, Gebunden, 480 Seiten, 24,99 EUR
Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient?…

Ian Bremmer: Machtvakuum. Gewinner und Verlierer in einer Welt ohne Führung

Cover: Ian Bremmer. Machtvakuum - Gewinner und Verlierer in einer Welt ohne Führung. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446434837, Gebunden, 223 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm. Wer übernimmt die Führung, wenn es zum Schlimmsten kommt zu einer nuklearen Bedrohung durch einen Schurkenstaat, einer Pandemie oder einem Zusammenbruch des…

Dieter Senghaas: Weltordnung in einer zerklüfteten Welt. Hat Frieden Zukunft?

Cover: Dieter Senghaas. Weltordnung in einer zerklüfteten Welt - Hat Frieden Zukunft?. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518126424, Kartoniert, 275 Seiten, 15,00 EUR
Die Struktur der Welt ist seit langem durch extreme Hierarchisierung und Abschichtung gekennzeichnet. In vielen Dimensionen sind Zerklüftungen zu beobachten. So besteht zum Beispiel im Weltwirtschaftssystem…

Amitai Etzioni: Vom Empire zur Gemeinschaft. Ein neuer Entwurf der internationalen Beziehungen

Cover: Amitai Etzioni. Vom Empire zur Gemeinschaft - Ein neuer Entwurf der internationalen Beziehungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100170248, Gebunden, 362 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Karin Wördemann. Noch George W. Bush dachte, die USA könnten als "Empire" die Weltlage richten. Das ist gescheitert. Im Gegenteil: Die Probleme von globalem Ausmaß sind drängender…

Parag Khanna: Wie man die Welt regiert. Eine neue Diplomatie in Zeiten der Verunsicherung

Cover: Parag Khanna. Wie man die Welt regiert - Eine neue Diplomatie in Zeiten der Verunsicherung. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008985, Gebunden, 336 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thorsten Schmidt. Die Welt steht laut Parag Khanna am Beginn eines neuen Mittelalters: einer langen, unruhigen Epoche mit ständig wechselnden Machtkonstellationen, wirtschaftlicher…

Tobias Endler: After 9/11: Leading Political Thinkers about the World, the U.S. and Themselves . 17 Conversations

Cover: Tobias Endler. After 9/11: Leading Political Thinkers about the World, the U.S. and Themselves  - 17 Conversations. Barbara Budrich Verlag, Opladen, 2011.
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2011
ISBN 9783866493643, Gebunden, 219 Seiten, 19,90 EUR
After 9/11 presents 17 interviews with America's leading political thinkers. Renowned experts such as Zbigniew Brzezinski, Francis Fukuyama, and Noam Chomsky discuss the nation s foreign policy in the…

9/11. Kein Tag, der die Welt verändert

Cover: 9/11 - Kein Tag, der die Welt verändert . Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2011.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506770974, Gebunden, 169 Seiten, 16,90 EUR
Herausgegeben von Michael Butter, Birte Christ und Patrick Keller. Zehn Jahre nach dem 11. September 2001 ist es Zeit, Bilanz zu ziehen: Stellt der 11. September tatsächlich eine historische Wende dar?…

Frank Deppe: Politisches Denken im Übergang ins 21. Jahrhundert. Rückfall in die Barbarei oder Geburt einer neuen Weltordnung?

Cover: Frank Deppe. Politisches Denken im Übergang ins 21. Jahrhundert - Rückfall in die Barbarei oder Geburt einer neuen Weltordnung?. VSA Verlag, Hamburg, 2010.
VSA Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783899654028, Kartoniert, 440 Seiten, 29,80 EUR
Dieser Band widmet sich der Zeit nach dem Ende des Kalten Krieges und der welthistorischen Wende von 1989-91: dem Ende der Bipolarität, aber auch der Erosion der "Pax Ameri­cana", den mit dem Aufstieg…

Amin Maalouf: Die Auflösungen der Weltordnungen.

Cover: Amin Maalouf. Die Auflösungen der Weltordnungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421628, Gebunden, 249 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Der Romancier und Essayist Amin Maalouf, geboren im Libanon und seit vielen Jahren in Frankreich ansässig, ein "Wanderer zwischen den Welten", beschreibt, anschließend…

Joshua Cooper Ramo: Das Zeitalter des Undenkbaren. Warum unsere Weltordnung aus den Fugen gerät und wie wir damit umgehen können

Cover: Joshua Cooper Ramo. Das Zeitalter des Undenkbaren - Warum unsere Weltordnung aus den Fugen gerät und wie wir damit umgehen können. Riemann Verlag, München, 2009.
Riemann Verlag, München 2009
ISBN 9783570500880, Gebunden, 319 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind. Wir stehen am Beginn der dramatischsten Umwälzung im Weltgefüge seit vielen Jahrhunderten. Dieser Wandel wird den kleinsten Winkel unseres Lebens durchdringen,…

Robert Kagan: Die Demokratie und ihre Feinde. Wer gestaltet die neue Weltordnung?

Cover: Robert Kagan. Die Demokratie und ihre Feinde - Wer gestaltet die neue Weltordnung?. Siedler Verlag, München, 2008.
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808908, Gebunden, 137 Seiten, 16,95 EUR
Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss…

Harald Müller: Wie kann eine neue Weltordnung aussehen?. Wege in eine nachhaltige Politik

Cover: Harald Müller. Wie kann eine neue Weltordnung aussehen? - Wege in eine nachhaltige Politik. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783596176663, Kartoniert, 520 Seiten, 9,95 EUR
Noch immer bestimmen nur einige wenige Länder das weltpolitische Geschehen. Statt globaler Interessen und internationalem Recht herrschen kurzfristige Interessen der großen Wirtschaftsmächte vor. Dieser…

Hans Küng/Dieter Senghaas: Friedenspolitik. Ethische Grundlagen internationaler Beziehungen

Cover: Hans Küng (Hg.) / Dieter Senghaas (Hg.). Friedenspolitik - Ethische Grundlagen internationaler Beziehungen. Piper Verlag, München, 2003.
Piper Verlag, München 2003
ISBN 9783492045414, Gebunden, 416 Seiten, 19,90 EUR
Weltpolitik ist unvermittelt wieder ein Thema geworden, und zwar besonders die Frage nach den Grundlagen und Werten in der Weltpolitik. Welche Prinzipien leiten Staaten bei ihrer Außenpolitik? Darf eine…

Michael Mann: Die ohnmächtige Supermacht. Warum die USA die Welt nicht regieren können

Cover: Michael Mann. Die ohnmächtige Supermacht - Warum die USA die Welt nicht regieren können. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373133, Gebunden, 357 Seiten, 24,90 EUR
Die Vereinigten Staaten sind auf dem weltpolitischen Parkett ins Wanken geraten. Statt einer "neuen Weltordnung", in der die Schwachen vor den Starken geschützt werden, erleben wir Terror, Krieg und weltweite…

Zurück | 1 | 2 | Vor