Stichwort

Völkerrecht

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Daniele Ganser: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783280056318, Kartoniert, 374 Seiten, 24.95 EUR
[…] "Wir, die Völker der Vereinten Nationen - fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die…

Carl-Wendelin Neubert: Der Einsatz tödlicher Waffengewalt durch die deutsche auswärtige Gewalt.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428150915, Kartoniert, 391 Seiten, 41.00 EUR
[…] Der Einsatz tödlicher Waffengewalt ist seit jeher eine Selbstverständlichkeit kriegerischer Auseinandersetzungen. Angesichts zunehmender Konfrontation vor allem westlicher Streitkräfte…

Katja Weigelt: Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die staatliche Souveränität.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428145287, Kartoniert, 154 Seiten, 59.90 EUR
[…] Grenzüberschreitende Angriffe von international operierenden Terroristen stellen eine signifikante Sicherheitsbedrohung dar und haben des Öfteren militärische Interventionen des attackierten…

Michael Wolffsohn: Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf

Cover
dtv, München 2015
ISBN 9783423260756, Taschenbuch, 216 Seiten, 14.90 EUR
[…] der zu keiner Lösung führt. Warum ist das so? Das politische Denken orientiert sich am Völkerrecht, und das Völkerrecht basiert auf dem Nationalstaatsgedanken. Nicht…

Ulrich Menzel: Die Ordnung der Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518423721, Gebunden, 1229 Seiten, 49.95 EUR
[…] Staaten durch Verträge, die Mitgliedschaft in internationalen Organisationen und die Normen des Völkerrechts stößt immer wieder an Grenzen, wenn wichtige Interessen betroffen…

Matthias Gillner (Hg.) / Volker Stümke (Hg.): Kollateralopfer. Die Tötung von Unschuldigen als rechtliches und moralisches Problem

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2014
ISBN 9783402116937, Gebunden, 258 Seiten, 46.00 EUR
[…] gefasste Zulässigkeitsvoraussetzungen für die Tötung von unbeteiligten Zivilisten im "Humanitären Völkerrecht" - wie sie zuletzt auch die Einstellung des Verfahrens gegen die…

Bernhard Koch (Hg.): Den Gegner schützen?. Zu einer aktuellen Kontroverse in der Ethik des bewaffneten Konflikts

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848707843, Gebunden, 293 Seiten, 64.00 EUR
[…] Militärische Gewalt gefährdet Menschen auf unterschiedliche Weise. Wer soll die Risiken militärischer Gewalt tragen: Gegner, Zivilisten oder eigene Soldaten? Wie ist hier abzuwägen?…

Norman Paech / Gerhard Stuby: Völkerrecht und Machtpolitik in den internationalen Beziehungen

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783899650419, Gebunden, 1062 Seiten, 60.00 EUR
[…] Institutionen der UNO werden immer wieder in Frage gestellt, und dennoch wird ohne sie und das Völkerrecht das Chaos und die Gewalt zwischen den Staaten nicht zu bändigen sein.…

Marc Pauka: Kultur, Fortschritt und Reziprozität. Die Begriffsgeschichte des zivilisierten Staates im Völkerrecht

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2013
ISBN 9783832974138, Kartoniert, 272 Seiten, 69.00 EUR
[…] Epoche beherrscht. Mit ihm wurde im klassischen Völkerrecht die rücksichtslose Kolonialpolitik Europas legitimiert, indem nur "zivilisierte" Staaten zum Völkerrecht

William A. Schabas: Kein Frieden ohne Gerechtigkeit?. Die Rolle der internationalen Strafjustiz

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542561, Gebunden, 104 Seiten, 12.00 EUR
[…] Nach den Nürnberger Prozessen vor mehr als sechzig Jahren rückte die Frage nach der Bedeutung einer internationalen Strafjustiz erst zu Beginn der 1990er Jahre wieder ins Zentrum des…

Kim Christian Priemel / Alexa Stiller: NMT. Die Nürnberger Militärtribunale zwischen Geschichte, Gerechtigkeit und Rechtschöpfung

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542608, Gebunden, 928 Seiten, 49.00 EUR
[…] Die zwölf Verfahren vor dem Nürnberger Militärtribunal (NMT), in denen amerikanische Ankläger zwischen 1946 und 1949 die Funktionseliten aus Militär, Bürokratie, Partei und Wirtschaft…

Josef Isensee (Hg.) / Paul Kirchhof (Hg.): Handbuch des Staatsrechts. Band X: Deutschland in der Staatengemeinschaft

Cover
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2012
ISBN 9783811462106, Gebunden, 882 Seiten, 158.00 EUR
[…] t vom Staatsrecht her zu verstehen und in dieser Perspektive einen Beitrag zur Erkenntnis des Völkerrechts und des Europarechts zu leisten. […]

Stefan Kroll: Normgenese durch Re-Interpretation. China und das europäische Völkerrecht im 19. und 20. Jahrhundert

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2012
ISBN 9783832969806, Broschiert, 230 Seiten, 59.00 EUR
[…] qualitativ die Ausbreitung und Re-Interpretation des Völkerrechts in China und entwickelt so eine Perspektive auf die außer-europäische Geschichte des Völkerrechts

Wolfgang Kaleck: Mit zweierlei Maß. Der Westen und das Völkerstrafrecht

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803136428, Gebunden, 144 Seiten, 15.90 EUR
[…] Der Erfolg der Nürnberger Prozesse nährte die Erwartung, in Zukunft alle Regierungen für begangene Verbrechen vor Gericht stellen zu können. Aber der Kalte Krieg verhinderte jahrzehntelang…

Gerd Hankel: Das Tötungsverbot im Krieg. Ein Interventionsversuch

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542240, Gebunden, 131 Seiten, 12.00 EUR
[…] Der Krieg hat seine Erscheinungsformen geändert. Gestützt auf Resolutionen des UN-Sicherheitsrats, werden Staatsführungen beseitigt und Gesellschaften umgestaltet die Welt soll friedlicher…

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor