Stichwort

Twitter

222 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 15
9punkt 08.01.2019 […] Grünen-Politiker verkündet, Twitter zu verlassen, und die Medien machen es zum Aufmacher (etwa hier die taz). Dass Robert Habeck Probleme mit den Kommunikationsformen bei Twitter hat, wo er sich verplapperte […] hinnehmen: "Dann aber ergänzt Habeck: Der Kommunikationsmodus in den Netzwerken, insbesondere bei Twitter, habe ihn 'desorientiert' und auf ihn 'abgefärbt', was ihn aggressiver und polemischer gemacht habe […] sondern eher Beleidigtsein, dass das Selbstbild angekratzt ist: "Abgesehen davon, dass die Kritik an Twitter ihre Berechtigung hat, drängt sich deshalb vor allem ein Eindruck auf: In der Größe seiner Demut […]
9punkt 04.12.2018 […] der New York Times beschreibt sie, wie Dalits - einst als "Unberhührbare" bezeichnet - zuerst auf Twitter als Instrument der Meinungsfreiheit setzten, bis sie feststellten, dass sie auch dort zu Opfern von […] indischer Kasten werden: "Angesichts des Ausmaßes der kastenbasierten Aggression und Belästigung auf Twitter ist Blindheit  des sozialen Netzes gegenüber Kasten in Indien alarmierend. Die Plattform hat die […] zu gewährleisten. Koordinierte Angriffe auf verletzliche Stimmen schließen diese aus und machen Twitter zu einem weiteren Instrument der Verfolgung." Tiwtter hat bisher acht Millionen Nutzer in Indien […]
9punkt 31.10.2018 […] Bedrohungen und die offensichtliche Untätigkeit von Twitter werfen neue Fragen zu Social Media und Radikalisierung auf. Social Media Plattformen wie Twitter sind 'Radikalisierungsmaschinen', sagte Jonathon […] seinen Hass auf einer Online-Plattform namens Gab. Aber der Briefbombenleger Cesar Sayoc benutzte Twitter. Sein Konto war nicht deaktiviert worden, obwohl es vor seinen Taten Beschwerden über ihn gab, schreibt […] New York Times: "Lassen Sie es mich noch einmal sagen: Social Media Plattformen - und Facebook und Twitter sind genauso schuldig wie Gab - sind so konzipiert, dass das Schreckliche doppelt so schnell zirkuliert […]
9punkt 24.05.2018 […] deutschen Wissenschaftlern hat sich eine rege Debattenkultur entwickelt - abseits der Zeitungen, auf Twitter, berichten Jörg Scheller und Wolfgang Ullrich in der Zeit und verweisen auf die Tweets unter anderem […] eingeworben hat, sondern ebenso Aktivitäten in den sozialen Medien zu würdigen? Und hat, wer sich bei Twitter als Vermittler hervortut, nicht zudem eine spezifische Art der Lehrerfahrung gesammelt?" 500 Me […] befindet. Auch der Mossad hat seine Leitlinien mit Blick auf die DSGVO überarbeitet und teilt per Twitter mit: As part of GDPR, we have updated our privacy policy. By viewing this message you agree to […]
9punkt 30.10.2017 […] Was bei den prorussischen Kampagnen auf Twitter und Facebook am meisten auffällt, schreibt die Internetkritikerin Emily Bell im Guardian, ist, dass sie darauf basieren, die traditionelle klare Trennung […] monetarisieren? Es klingt so nützlich und effizient." Am Mittwoch so Bell, müssen Repräsentanten von Twitter und Facebook vor einem Kongressausschuss über ihre Kooperation mit russischen Hackern aussagen. […] en von Wahlcomputern in den USA fest: "Neben dem Bohei um manipulierte Werbung auf Facebook und Twitter gibt es auch handfeste Vorwürfe zu technischer Wahlmanipulation." […]
9punkt 29.09.2017 […] en Dienst nicht ausreichend - dabei ist Twitter so wichtig: "Twitter ist das Nervenzentrum der westlichen Öffentlichkeit. Nicht, weil sich alle Welt auf Twitter informiert; das passiert immer noch auf […] auf Twitter aktiv sind und ihre eigene Meinungsbildung, Wahrnehmung der Welt und anfängliche Recherchen und Inspirationen sich zu einem signifikanten Teil über Twitter formen. (Deshalb wird Twitter von […] sollen - etwa bei satirischen, aufklärenden oder dokumentierenden Inhalten." Die Meldung, dass Twitter demnächst 280 Zeichen pro Tweet zulassen will, ist für deutsche Nutzer zwar willkommen, schreibt […]