Stichwort

Tagebücher

19 Bücher - Seite 1 von 2

Georgij Efron: Tagebücher. Band II (1941-1943)

Cover
Hollitzer Verlag, Wien 2022
ISBN 9783990129401, Gebunden, 528 Seiten, 44.00 EUR
[…] Aus dem Russischen und Französischen übersetzt von Gertraud Marinelli-König. Kommentierte Edition der Originalausgabe. Die Tagebücher von Georgij Efron sind die Aufzeichnungen des hochbegabten…

Georgij Efron: Tagebücher. Band I (1940-1941)

Cover
Hollitzer Verlag, Wien 2022
ISBN 9783990129388, Gebunden, 860 Seiten, 55.00 EUR
[…] Aus dem Russischen und Französischen übersetzt von Gertraud Marinelli-König. Kommentierte Edition der Originalausgabe. Die Tagebücher von Georgij Efron sind die Aufzeichnungen des hochbegabten…

Wolfram Lotz: Heilige Schrift I

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783103971354, Gebunden, 912 Seiten, 34.00 EUR
[…] Ein Jahr, 2700 Seiten. Wolfram Lotz hat ein Jahr lang ALLES mitgeschrieben, vom 8. August 2017 bis zum 9. August 2018. Geht das überhaupt? Wie kommt ALLES in einen Text? Ursprünglich…

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will. Tagebücher

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783701717057, Gebunden, 264 Seiten, 24.00 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Kastberger. Wer war Gerhard Fritsch? Einer der bedeutendsten österreichischen Autoren der Nachkriegszeit, in einem Atemzug zu nennen mit Hans Lebert oder Thomas…

David Sedaris: Wer's findet, dem gehört's. Meine Tagebücher und ich

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2017
ISBN 9783896675743, Gebunden, 608 Seiten, 25.00 EUR
[…] billige Pfannkuchen und dem Talent, jeden Job zu verlieren, zu einem der lustigsten Menschen auf dem Planeten wurde. Die meisten Tagebücher - sogar die großer Schriftsteller…

Janosch Steuwer: Ein Drittes Reich, wie ich es auffasse. Politik, Gesellschaft und privates Leben in Tagebüchern 1933-1939

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330030, Gebunden, 611 Seiten, 49.90 EUR
[…] Privates Leben und politischer Alltag: Die individuelle Verarbeitung des Nationalsozialismus in Selbstzeugnissen "gewöhnlicher" Menschen. Mit dem Beginn der nationalsozialistischen…

Michail Bulgakow: Ich bin zum Schweigen verdammt. Tagebücher und Briefe

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
ISBN 9783630874661, Gebunden, 352 Seiten, 24.99 EUR
[…] als eines der Meisterwerke der Literatur des 20. Jahrhunderts anerkannt ist, war zu seinen Lebzeiten ein immerwährender und meist vergeblicher Kampf gegen die staatliche Zensur. 1926…

Carl Schmitt: Der Schatten Gottes. Introspektionen, Tagebücher und Briefe 1921 bis 1924

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428143085, Gebunden, 601 Seiten, 69.90 EUR
[…] Carl Schmitt gehört zu den bedeutendsten und international am meisten diskutierten politischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Über Jahrzehnte seines langen Lebens führte er Tagebücher,…

Michael Maar: Heute bedeckt und kühl. Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406653537, Gebunden, 257 Seiten, 19.95 EUR
[…] aber es gibt Höhepunkte in der Geschichte dieser Kunstform: Gemeint ist das Tagebuch. Michael Maar hat besonders schöne, bemerkenswerte, spektakuläre und eindrücklich-typische Beispiele…

Kurt F. Rosenberg: 'Einer, der nicht mehr dazugehört'. Tagebücher 1933-1937

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311145, Gebunden, 488 Seiten, 42.00 EUR
[…] Herausgegeben von Beate Meyer und Björn Siegel. Kurt F. Rosenberg hatte seit seiner Jugend Tagebuch geführt. Seine Aufzeichnungen von 1933 bis 1937 geben einen lebendigen Eindruck davon,…

Gerhard Amanshauser: Es wäre schön, kein Schriftsteller zu sein. Tagebücher

Cover
Residenz Verlag, Salzburg/Wien 2012
ISBN 9783701715947, Gebunden, 350 Seiten, 26.90 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Daniel Kehlmann. "Ich war ein Meister im Staunen und eine Null im Glauben", schrieb er einmal über sich selbst. In dieser Haltung, gleichermaßen offen und radikal…

Sarah Kirsch: Märzveilchen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421045416, Gebunden, 240 Seiten, 19.99 EUR
[…] Plappernder silberner Wind, Hagelschlangen, grüne Kraken im Januargarten Sarah Kirsch gehört ohne Zweifel zu den Großen der deutschsprachigen Lyrik. Ihre Tagebuchaufzeichnungen sind…

Ernst Jünger: Ein abenteuerliches Herz. Ernst-Jünger-Lesebuch

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608938463, Gebunden, 428 Seiten, 19.95 EUR
[…] Herausgegeben und mit Erinnerungen von Heinz Ludwig Arnold. Das Schaffen Ernst Jüngers umspannt 75 produktive Jahre, von dem im Selbstverlag erschienenen Kriegsbuch "In Stahlgewittern"…

Harry Graf Kessler: Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937. Neunter Band: 1926 - 1937

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783768198196, Gebunden, 1052 Seiten, 63.00 EUR
[…] In diesem Band seines Tagebuches zeigt sich Kessler einmal mehr als aufmerksamer Kommentator, dessen Betrachtungen diesmal von den Krisenjahren der Weimarer Republik bis zum beginnenden…

Peter Sprengel: Der Dichter stand auf hoher Küste. Gerhart Hauptmann im Dritten Reich

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073117, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Literaturwissenschaftler Peter Sprengel ist ausgewiesener Hauptmann-Kenner. Erstmals hat er den Briefnachlass und die privaten Aufzeichnungen Hauptmanns sowie die Tagebücher von…