• Bücher

8 Bücher

Stichwort Subjekt


Manfred Wetzel: Lebens-Poietische Philosophie. Band 1: Gesamtansatz - Grundlinien. Leben/Dasein und Reflexion, Psychoanalyse und Sublimation, Lebensgeschichte und Identität

Cover: Manfred Wetzel. Lebens-Poietische Philosophie - Band 1: Gesamtansatz - Grundlinien. Leben/Dasein und Reflexion, Psychoanalyse und Sublimation, Lebensgeschichte und Identität. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2008.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2008
ISBN 9783826038655, Kartoniert, 458 Seiten, 39,80 EUR
Die Lebens-Poietische Philosophie hat es mit dem Wohl und Wehe, dem Glück und der Not, mit Freud und Leid, mit Alltäglichem wie Außerordentlichem im guten wie im schlechten Sinn, insgesamt mit den Möglichkeiten…

Heiko Haumann/Brigitte Studer: Stalinistische Subjekte / Stalinist Subjets / Sujets staliniens. Individuum und System in der Sowjetunion und der Komintern, 1929-1953

Cover: Heiko Haumann (Hg.) / Brigitte Studer (Hg.). Stalinistische Subjekte / Stalinist Subjets / Sujets staliniens - Individuum und System in der Sowjetunion und der Komintern, 1929-1953. Chronos Verlag, Zürich, 2006.
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007368, Gebunden, 556 Seiten, 44,80 EUR
Der Stalinismus mobilisierte die Subjektivität der Menschen. Dies ist eine Erkenntnis, die kulturwissenschaftlich orientierte Ansätze und Fragestellungen, aber auch neu erschlossene sowjetische Quellen…

Michel Foucault: Geschichte der Gouvernementalität II. Die Geburt der Biopolitik

Cover: Michel Foucault. Geschichte der Gouvernementalität II - Die Geburt der Biopolitik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583937, Gebunden, 500 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Herausgegeben von Michel Sennelart. Zeitgleich mit der französischen Ausgabe erscheinen zwei von Michel Foucaults Vorlesungen am College de France, die am Anfang…

Erik Thomann: Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache. ... und die Suche nach authentischer Subjektivität

Passagen-Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851656459, Broschiert, 232 Seiten, 26,00 EUR
Nicht der Mensch spricht, sondern die Sprache. Dieser Befund Heideggers, der die Entmündigung des Menschen durch die Sprache konstatiert, sollte das Denken des 20. Jahrhunderts entscheidend prägen. Doch…

Michel Foucault: Hermeneutik des Subjekts. Vorlesung am College de France (1981/82)

Cover: Michel Foucault. Hermeneutik des Subjekts - Vorlesung am College de France (1981/82). Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583883, Gebunden, 280 Seiten, 39,90 EUR
Michel Foucaults Vorlesung "Hermeneutik des Subjekts", die er 1981/82 am College de France hielt, war ein zugleich umstrittenes wie einflussreiches Ereignis. Foucault bestimmt hier die historischen wie…

Reinhard Sieder: Die Rückkehr des Subjekts in der Kulturwissenschaft.

Turia und Kant Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851323955, Kartoniert, 250 Seiten, 18,00 EUR
Im langen Übergang von der Frühen Neuzeit zur Moderne entstand das Individuum westlicher Art. Gerät es in der "zweiten" Moderne in eine Krise? War die romantische Liebe um 1800 den Adligen und den besitzenden…

Judith Butler: Kritik der ethischen Gewalt. Adorno-Vorlesungen 2002

Cover: Judith Butler. Kritik der ethischen Gewalt - Adorno-Vorlesungen 2002. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583616, Kartoniert, 144 Seiten, 14,90 EUR
Im November 2002 hat Judith Butler die Adorno-Vorlesungen an der Universität Frankfurt gehalten, die hier erstmals abgedruckt werden. In ihrer Kritik der ethischen Gewalt geht sie der Frage nach, wie…

Dieter Henrich: Bewusstes Leben. Untersuchungen zum Verhältnis von Subjektivität und Metaphysik

Reclam Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783150180105,                          , 223 Seiten, 5,11 EUR
Der Untertitel signalisiert den philosophischen Anspruch eines Bändchens, das sich bemüht, "den Riß zwischen Wissenschaft und Tiefenanalyse des Lebens" zu überwinden.