• Bücher

4 Bücher

Stichwort Stauffenberg


Christophe Fricker: Stefan George. Gedichte für Dich

Cover: Christophe Fricker. Stefan George - Gedichte für Dich. Matthes und Seitz, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216998, Gebunden, 383 Seiten, 29,90 EUR
Im Zentrum von "Gedichte für Dich" stehen die Gedichte Georges, die Fragen, die sie heute stellen und die Antworten, die man in ihnen finden kann. Wie können diese Gedichte, die rücksichtslos profitorientierten…

Anne Charlotte Voorhoeve: Einundzwanzigster Juli. Ab 12 Jahren

Cover: Anne Charlotte Voorhoeve.  Einundzwanzigster Juli - Ab 12 Jahren. Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2008.
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2008
ISBN 9783473352937, Gebunden, 352 Seiten, 14,95 EUR
21. Juli 1944. Nichts ist mehr wie es war. Auf Schloss Lautlitz in Württemberg hört Fritzi, dass auf den "geliebten Führer" ein Attentat verübt wurde. Die 14-Jährige ist fassungslos, als sie erfährt,…

Manfred Riedel: Geheimes Deutschland. Stefan George und Brüder Stauffenberg

Cover: Manfred Riedel. Geheimes Deutschland - Stefan George und Brüder Stauffenberg. Böhlau Verlag, Wien, 2006.
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412077068, Gebunden, 232 Seiten, 24,90 EUR
Der Name Stauffenberg ist untrennbar mit dem missglückten Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 verbunden. Das Buch von Manfred Riedel stellt die geistige Umwelt der Gebrüder Stauffenberg vor dem…

Peter Hoffmann: Stauffenbergs Freund. Die tragische Geschichte des Widerstandskämpfers Joachim Kuhn

Cover: Peter Hoffmann. Stauffenbergs Freund - Die tragische Geschichte des Widerstandskämpfers Joachim Kuhn. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406558108, Gebunden, 256 Seiten, 24,90 EUR
Joachim Kuhn, heute praktisch vergessen, besorgt den Sprengstoff, mit dem die Männer des 20. Juli vergeblich versuchen, Hitler in die Luft zu sprengen. Nach dem gescheiterten Attentat gerät er an der…