Stichwort

Stalinismus

116 Bücher - Seite 1 von 8

Sasha Filipenko: Kremulator. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2023
ISBN 9783257072396, Gebunden, 256 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. Pjotr Nesterenko ist mit dem Tod auf vertrautem Fuß. Als Direktor des Moskauer Krematoriums in der Stalin-Zeit hat er sie alle eingeäschert:…

Hans Joachim Schädlich: Das Tier, das man Mensch nennt

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2023
ISBN 9783498002329, Gebunden, 160 Seiten, 24.00 EUR
[…] versammelt Hans Joachim Schädlich in seinem neuen Buch Texte, die wie in einem Kaleidoskop historisch genau recherchierte Verheerungen der letzten Jahrhunderte spiegeln.Verbrechen der…

Victoria Belim: Rote Sirenen. Geschichte meiner ukrainischen Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783351041809, Gebunden, 350 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Ekaterina Pavlova. Während Russland 2014 die Krim annektiert, kehrt Victoria in die Heimat ihrer Familie, die Ukraine, zurück. Dort ist sie geboren und aufgewachsen.…

Viktor Funk: Wir verstehen nicht, was geschieht. Roman

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783957325365, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
[…] Der Roman "Wir verstehen nicht, was geschieht" folgt den Lebensspuren mehrerer realer Personen, im Zentrum steht der Physiker Lew Mischtschenko. Während seiner Haftzeit im Gulag schrieben…

Anne Hartmann (Hg.) / Reinhard Müller (Hg.): Tribunale als Trauma. Die Deutsche Sektion des Sowjetischen Schriftstellerverbands. Protokolle, Resolutionen und Briefe (1935-1941)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835352254, Gebunden, 469 Seiten, 39.00 EUR
[…] Diese erstmals veröffentlichten Moskauer Archivfunde eröffnen eine neue Perspektive auf die Geschichte des deutschsprachigen Literaturexils in der Sowjetunion. Die geschlossene Sitzung…

Franziska Thun-Hohenstein: Das Leben schreiben. Warlam Schalamow: Biografie und Poetik

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783957570376, Gebunden, 536 Seiten, 38.00 EUR
[…] Der Dichter und Schriftsteller Warlam Schalamow hegte keine Zweifel daran, ein eigenständiges Wort in der Literatur gesprochen zu haben. Die ersehnte Anerkennung blieb ihm jedoch zeitlebens…

Warlam Schalamow: Ich kann keine Briefe schreiben .... Korrespondenz 1952-1978

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751800754, Gebunden, 751 Seiten, 48.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Gabriele Leupold. Briefe waren für den Jahrhundertautor Warlam Schalamow unverzichtbares Medium des Nachdenkens über Erlebtes, Gelesenes, Filme oder Ausstellungen,…

Tanya Pyankova: Das Zeitalter der Roten Ameisen. Roman

Cover
Ecco Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783753000770, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Ukrainischen von Beatrix Kersten. Matschuchy, Ukraine, 1933: Die junge Jawdocha versucht verzweifelt, sich und ihre Familie am Leben zu halten - doch der Hunger setzt nicht…

Helmut Lethen: Der Sommer des Großinquisitors. Über die Faszination des Bösen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783737101622, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] Helmut Lethen stößt auf eine Gestalt, die ihn in den Bann zieht: den Großinquisitor, der in der gleichnamigen Legende Dostojewskis den auf die Erde zurückgekehrten Jesus zum Tod auf…

Michail Prischwin: Michail Prischwin: Tagebücher, Band II. 1930 bis 1932

Cover
Guggolz Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783945370339, Gebunden, 505 Seiten, 34.00 EUR
[…] erausgegeben und aus dem Russischen von Eveline Passet. Michail Prischwin (1873-1954) führte ab 1905 Tagebuch - nach der Oktoberrevolution im Verborgenen. Im diaristischen Schreiben…

Olga Lawrentjewa: Surwilo. Eine russische Familiengeschichte

Cover
Avant Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783964450739, Gebunden, 312 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. In Olga Lawrentjewas Graphic Novel begleiten wir ihre Großmutter Walentina Surwilo während ihrer Jugendjahre. Ihre glückliche Kindheit in Leningrad…

Andrea Tompa: Omerta. Buch des Schweigens. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430613, Gebunden, 954 Seiten, 34.00 EUR
[…] bäuerliche Wirtschaft wird nach sowjetischem Vorbild kollektiviert, Dörfer und Siedlungen plattgemacht. Vilmos, ein nachdenklicher, belesener Gärtner, der Rosen liebt und den die Frauen…

Andrej Platonow: Der makedonische Offizier

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430262, Gebunden, 140 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Michael Leetz. Wie viele Platonow-Helden hat auch Firs, der makedonische Offizier, nicht aufgehört, über das Leben zu staunen. Er ist ein Suchender, der die Schrecken…

Dmitri Schostakowitsch: Briefe an Iwan Sollertinski

Cover
Wolke Verlag, Hofheim 2021
ISBN 9783955930974, Kartoniert, 251 Seiten, 36.00 EUR
[…] Herausgeben von Dmitri Sollertinski und Ljudmila Kownazkaja. Aus dem Russischen von Ursula Keller. Schostakowitsch ohne Maske. Nirgends zeigt der sowjetische Komponist sich so unverstellt…

Olga Gromowa: Zuckerkind. Von Stalin nach Kirgisien verbannt

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038168, Gebunden, 205 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. "Ein Lehrstück über den Sieg von Individuen über das große Böse." Ljudmila Ulitzkaja. 1937 werden die kleine Stella Nudolskaja und ihre…