Stichwort

Staatslehre


Rüdiger Voigt: Den Staat denken

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2007
ISBN 9783832924577, Broschiert, 359 Seiten, 44.00 EUR
[…] Lange Zeit war der Staat für die Menschen so selbstverständlich, dass nur Utopisten von einer Gesellschaft ohne Staat träumten. Mit dem "Ende der Geschichte" scheint das jedoch anders…

Klaus Roth: Genealogie des Staates

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428111176, Gebunden, 940 Seiten, 126.00 EUR
[…] Das europäische Politikdenken der Neuzeit kreiste um den Begriff des Staates. Dieses Denken scheint heute an sein Ende zu gelangen. Klaus Roth erforscht die Grundlagen und Gründe für…

Herbert Schmabeck: Der Staat und seine Ordnung

Österreich Verlag, Wien 2002
ISBN 9783704638687, Gebunden, 833 Seiten, 96.00 EUR
[…] Dieses Buch enthält eine Auswahl der Veröffentlichungen, zu denen Herbert Schambeck in den mehr als vier Jahrzehnten seines akademischen Wirkens Gelegenheit hatte. Der Sammelband erscheint…

Walter Leisner: Krise des Gesetzes

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428105816, Gebunden, 247 Seiten, 48.00 EUR
[…] Die geistigen Wurzeln des Gesetzes kommen aus den Tiefenschichten des Religiösen und wirken bis heute in naturwissenschaftlichen und ökonomischen Gesetzmäßigkeiten. In der freiheitlichen…