• Bücher

3 Bücher

Stichwort Staatskirchenrecht


Martin Heckel: Martin Luthers Reformation und das Recht. Die Entwicklung der Theologie Luthers und ihre Auswirkung auf das Recht unter den Rahmenbedingungen der Reichsreform und der Territorialstaatsbildung im Kampf mit Rom und den "Schwärmern"

Cover: Martin Heckel. Martin Luthers Reformation und das Recht - Die Entwicklung der Theologie Luthers und ihre Auswirkung auf das Recht unter den Rahmenbedingungen der Reichsreform und der Territorialstaatsbildung im Kampf mit Rom und den "Schwärmern". Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2016.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161544682, Taschenbuch, 988 Seiten, 29,00 EUR
Die Entwicklung des evangelischen Kirchenrechts und des Staatskirchenrechts in Deutschland seit Beginn der Reformation ist nur aus der steten Wechselwirkung der juristischen Probleme und Dynamik mit…

Hans Markus Heimann: Deutschland als multireligiöser Staat. Eine Herausforderung

Cover: Hans Markus Heimann. Deutschland als multireligiöser Staat - Eine Herausforderung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024770, Gebunden, 256 Seiten, 22,99 EUR
Wie weit sollte der Staat in die Ausübung der Religion eingreifen? Sollen die Beschneidung oder die Burka verboten werden? Ist die staatlich eingezogene Kirchensteuer noch zu rechtfertigen, wenn in zehn…

Udo Di Fabio: Gewissen, Glaube, Religion. Wandelt sich die Religionsfreiheit?

Cover: Udo Di Fabio. Gewissen, Glaube, Religion - Wandelt sich die Religionsfreiheit?. Berlin University Press, Berlin, 2008.
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432261, Gebunden, 142 Seiten, 19,90 EUR
"Westliche Gesellschaften sind in eine Schweblage der Uneindeutigkeit geraten. Die Säkularisierung geht weiter, ebenso wie die Individualisierung der Lebensstile; zugleich mehren sich Rufe nach neuer…