Stichwort

Staatsgründung Israels

6 Bücher

Zeruya Shalev: Schicksal. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783827011862, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. Atara ist zum zweiten Mal verheiratet, mit ihrer großen Liebe, doch neuerdings scheint Alex sich immer weiter von ihr zu entfernen. Noch größere…

Arthur Koestler: Mit dem Rücken zur Wand. Israel im Sommer 1948: Ein Augenzeugenbericht

Cover
Elsinor Verlag, Coesfeld 2020
ISBN 9783942788502, Gebunden, 176 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Karin Moskon-Raschick. Am 14. Mai 1948 endete das Britische Mandat über Palästina, und David Ben Gurion unterzeichnete noch am selben Tag die israelische Unabhängigkeitserklärun…

Tom Segev: David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis

Cover
Siedler Verlag, München 2018
ISBN 9783827500205, Gebunden, 800 Seiten, 35.00 EUR
[…] Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Er ist eine der großen politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts: David Grün, geboren 1886 im Russischen Reich, der sich seit seiner Ankunft in…

Doron Rabinovici / Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542765, Gebunden, 207 Seiten, 19.95 EUR
[…] Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails…

Shlomo Avineri: Herzl. Theodor Herzl und die Gründung des jüdischen Staates

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542758, Gebunden, 361 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Eva-Maria Thimme. Das moderne Israel verdankt sich als Idee und realisiertes Projekt wesentlich einem Mann und seinem Werk: Theodor Herzl. Der Journalist und…

Tom Segev: Die ersten Israelis. Die Anfänge des jüdischen Staates

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783886808892, Gebunden, 414 Seiten, 24.95 EUR
[…] Die Staatsgründung Israels im Mai 1948 war eines der wichtigsten und folgenreichsten Ereignisse der letzten hundert Jahre. Tom Segev schildert nicht nur die dramatischen Bedingungen,…