• Bücher

5 Bücher

Stichwort Sephardim


Memo Anjel: Mindeles Liebe. Ein jüdischer Roman aus Medellin

Cover: Memo Anjel. Mindeles Liebe - Ein jüdischer Roman aus Medellin. Rotpunktverlag, Zürich, 2009.
Rotpunktverlag, Zürich 2009
ISBN 9783858693877, Gebunden, 199 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Spanischen von Hanna Grzimek. Der Esstisch der vielköpfigen sephardischen Familie im kolumbianischen Medellin ist sozusagen der Nabel der Welt. Hier wird erlebt und verhandelt, was wichtig ist…

Mark R. Cohen: Unter Kreuz und Halbmond. Die Juden im Mittelalter

Cover: Mark R. Cohen. Unter Kreuz und Halbmond - Die Juden im Mittelalter. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529047, Gebunden, 224 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Christian Wiese. Mark R. Cohen beschreibt in seinem Buch, wie Juden im Mittelalter in islamischen und in christlichen Ländern gelebt haben. Erst durch diese Gegenüberstellung wird…

Memo Anjel: Das meschuggene Jahr. Roman

Cover: Memo Anjel. Das meschuggene Jahr - Roman. Rotpunktverlag, Zürich, 2005.
Rotpunktverlag, Zürich 2005
ISBN 9783858692900, Gebunden, 194 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schultze-Kraft. Schauplatz ist die kolumbianische Großstadt Medellin, aber nicht das Medellin der Drogenkartelle und der Gewalt, das wir aus den Medien kennen. Der Autor…

Antonio Munoz Molina: Sepharad. Ein Roman voller Romane

Cover: Antonio Munoz Molina. Sepharad - Ein Roman voller Romane. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498044831, Gebunden, 544 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. "Sepharad" ist der hebräische Name für Spanien, das westliche Ende der bekannten alttestamentarischen Welt, Fluchtpunkt für zahlreiche Juden nach der Vertreibung…

Ida Voss: Der lachende Engel. (Ab 10 Jahre)

Cover: Ida Voss. Der lachende Engel - (Ab 10 Jahre). Sauerländer Verlag, Düsseldorf, 2003.
Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783794180158, Gebunden, 200 Seiten, 13,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Die Geschichte beginnt 1597 in Portugal: Nach dem Gesetz müssen sich alle Juden umtaufen lassen, so auch Mirjam Sarphati, die zwar den katholischen Namen…