• Bücher

9 Bücher

Stichwort Reformpolitik


Bernd Faulenbach: Das sozialdemokratische Jahrzehnt. Von der Reformeuphorie zur neuen Unübersichtlichkeit. Die SPD 1969-1982

Cover: Bernd Faulenbach. Das sozialdemokratische Jahrzehnt - Von der Reformeuphorie zur neuen Unübersichtlichkeit. Die SPD 1969-1982. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2011.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2011
ISBN 9783801250355, Gebunden, 750 Seiten, 48,00 EUR
Nie hat die SPD im Bund länger regiert, nie die deutsche Gesellschaft intensiver geprägt als in den Jahren von 1969 bis 1982, die als das "sozialdemokratische Jahrzehnt" der alten Bundesrepublik gelten.…

Ralph Bollmann: Reform. Ein deutscher Mythos

Cover: Ralph Bollmann. Reform - Ein deutscher Mythos. wjs verlag, Berlin, 2008.
wjs verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937989433, Gebunden, 191 Seiten, 19,90 EUR
Die deutsche Reformdebatte, die im Bundestagswahlkampf einem neuen Höhepunkt entgegensieht, wird mit einem erstaunlichen Mangel an historischen Kenntnissen geführt. Was "Reformen" wirklich sind, wo sie…

Friedrich Reutner: Erfolgsnationen vor dem Abstieg bewahren. Die Egologik als Erfolgsfaktor

Cover: Friedrich Reutner. Erfolgsnationen vor dem Abstieg bewahren - Die Egologik als Erfolgsfaktor. Lucius und Lucius, Stuttgart, 2008.
Lucius und Lucius, Stuttgart 2008
ISBN 9783828204409, Gebunden, 150 Seiten, 28,00 EUR
Der globale Wettbewerb stellt weit höhere Anforderungen an die politische Steuerung. Langfristig geht es schlecht geführten Ländern nicht besser als den Unternehmen. Negieren Regierungen den Zwang zur…

Horst Siebert: Jenseits des sozialen Marktes. Eine notwendige Neuorientierung der deutschen Politik

Cover: Horst Siebert. Jenseits des sozialen Marktes - Eine notwendige Neuorientierung der deutschen Politik. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2005
ISBN 9783421058485, Gebunden, 544 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Stefan Bollmann. Wie sieht Deutschlands Zukunft aus, und worin bestehen seine langfristigen Probleme? Vor dem Hintergrund dieser Fragen analysiert Horst Siebert fundiert und nüchtern…

Hartmut Contenius/Gabriele Stief: Nur wer mitgestaltet, überlebt. Gewerkschaft als Motor

Cover: Hartmut Contenius / Gabriele Stief. Nur wer mitgestaltet, überlebt - Gewerkschaft als Motor. Aufbau Verlag, Berlin, 2005.
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351026042, Gebunden, 202 Seiten, 14,90 EUR
Unter Mitarbeit von Hartmut Contenius.

Albrecht Müller: Die Reformlüge. 40 Denkfehler, Mythen und Legenden, mit denen Politik und Wirtschaft Deutschland ruinieren

Cover: Albrecht Müller. Die Reformlüge - 40 Denkfehler, Mythen und Legenden, mit denen Politik und Wirtschaft Deutschland ruinieren. Droemer Knaur Verlag, München, 2004.
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426273449, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Albrecht Müller analysiert die Reformwut und sagt: Der Kaiser ist nackt. Was uns die politische Klasse als prächtiges Reformpaket verkauft, enthält nur leere Versprechungen und falsche Annahmen. Die…

Heribert Prantl: Kein schöner Land. Die Zerstörung der sozialen Gerechtigkeit

Cover: Heribert Prantl. Kein schöner Land - Die Zerstörung der sozialen Gerechtigkeit. Droemer Knaur Verlag, München, 2005.
Droemer Knaur Verlag, München 2005
ISBN 9783426273630, Kartoniert, 208 Seiten, 12,90 EUR
Die Spitzenpolitiker der Generation, die in den 60er und 70er Jahren den sozialen Aufstieg geschafft hat, kappen die Verbindung nach unten. Die neuen Gesetze fördern die neue Armut. Die Führungsschicht…

Michael Schefczyk: Umverteilung als Legitimationsproblem.

Cover: Michael Schefczyk. Umverteilung als Legitimationsproblem. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2003.
Karl Alber Verlag, München 2003
ISBN 9783495480823, Gebunden, 331 Seiten, 42,00 EUR
Dass die sozialstaatlichen Sicherungssysteme reformbedürftig sind, darüber besteht auch in Deutschland mittlerweile ein gesellschaftsweiter Konsens. Wenig Einmütigkeit herrscht indes bezüglich der Frage,…

Georg Blume/Chikako Yamamoto: Chinesische Reise. Provinzen und Städte in der Volksrepublik

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783803123480, Taschenbuch, 160 Seiten, 10,12 EUR