Michael Fleischhacker: Die Zeitung. Ein Nachruf

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2014
ISBN 9783850336550, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
[…] Tageszeitungen verfügen über kein valides Geschäftsmodell mehr. Und sie werden keines finden, so lange ihre Eigentümer den absurden Versuch unternehmen, im Netz so weiterzumachen, wie…

Nathanael West: Miss Lonelyhearts. Roman

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783717522744, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Dieter E. Zimmer. Scheinheiligkeit, Scheinmoral, Scheinentrüstung - das ging im Medienzirkus schon immer zusammen und tut es bis heute. Nathanael West zeigt…

Tim von Arnim: 'Und dann werde ich das größte Zeitungshaus Europas bauen'. Der Unternehmer Axel Springer

Cover
Campus Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783593396361, Gebunden, 410 Seiten, 34.90 EUR
[…] Der Wirtschaftshistoriker Tim von Arnim zeichnet den beispiellosen Aufstieg des gelernten Buchdruckers und Journalisten Axel Springer zum größten deutschen Presseverleger nach. Dabei…

Axel Sven Springer: Das neue Testament. Mein Großvater Axel Springer, Friede, ich und der Strippenzieher. Die wahre Geschichte einer Erbschaft

Cover
Haffmans und Tolkemitt, Hamburg 2012
ISBN 9783942989121, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
[…] Axel Springer war ein legendärer Verleger und für seinen Enkel ein ganz besonderer Großvater. In diesem Buch erlaubt Axel Sven Springer erstmals einen ganz neuen, privaten Blick auf…

Dominik Geppert: Pressekriege. Öffentlichkeit und Diplomatie in den deutsch-britischen Beziehungen (1896-1912). Habil.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2007
ISBN 9783486584028, Gebunden, 490 Seiten, 49.80 EUR
[…] Diplomatie und Politik auf das neue mediale Umfeld? Welche Auswirkungen hatte das Zusammenspiel der Presse mit anderen Teilbereichen von Öffentlichkeit wie Parlamenten, politischen…

Peter Merseburger: Rudolf Augstein. Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421058522, Gebunden, 512 Seiten, 29.95 EUR
[…] Mit 61 schwarz-weißen Abbildungen. Rudolf Augstein war der einflussreichste Journalist der Nachkriegszeit. Peter Merseburger, bekannt für seine Brandt-Biografie, legt nach jahrelangen…

Michael F. Zimmermann: Industrialisierung der Fantasie. Der Aufbau des modernen Italien und das Mediensystem der Künste 1875-1900

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2006
ISBN 9783422064539, Gebunden, 448 Seiten, 98.00 EUR
[…] Die Malerei geriet zunächst keineswegs in den Hintergrund. Auf Großausstellungen gezeigt, in der Presse reproduziert und in ganz Italien diskutiert, war sie im Gegenteil wie…

Petronilla Ehrenpreis: Kriegs- und Friedensziele im Diskurs. Regierung und deutschsprachige Öffentlichkeit Österreich-Ungarns während des Ersten Weltkriegs

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706540964, Kartoniert, 514 Seiten, 54.00 EUR
[…] Friedensziele in der Öffentlichkeit Österreich-Ungarns befaßt. Erstmals wurden die deutschsprachige Presse Wiens und der Kronländer, Versammlungsberichte und Sitzungsprotokolle…

Kristina Borjesson (Hg.): Zensor USA. Wie die amerikanische Presse zum Schweigen gebracht wird

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783858425775, Kartoniert, 468 Seiten, 24.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm. Mit einem Vorwort von Jean Ziegler. Die USA präsentieren sich stets als demokratische Weltpolizei, die für die Werte der freien Demokratie…

Cornelia Hecht: Deutsche Juden und Antisemitismus in der Weimarer Republik. Dissertation

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2003
ISBN 9783801241377, Gebunden, 428 Seiten, 32.00 EUR
[…] […]

Marianne Leemann: Totengräber der Demokratie. Kommunisten, Faschisten und Nationalsozialisten in der Deutschschweizer Presse von 1918-1923

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783034005715, Gebunden, 632 Seiten, 49.80 EUR
[…] Über die ersten Jahre des Zeitalters der Ideologien liegt nun ein nicht ganz übliches Geschichtsbuch vor. Die Ereignisse werden in der Form einer Forumszeitung mit Artikelauszügen…

Sten Nadolny: Ullsteinroman. Roman

Cover
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550084140, Gebunden, 495 Seiten, 24.00 EUR
[…] Sten Nadolny schildert den Siegeszug der modernen Presse, dazu Triumphe und Tragödien aus hundert Jahren deutscher Wirtschafts- und Demokratiegeschichte. Im Mittelpunkt des…

Insa Sjurts: Strategien in der Medienbranche. Grundlagen und Fallbeispiele

Cover
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2002
ISBN 9783409221818, Kartoniert, 438 Seiten, 44.90 EUR
[…] Das Buch liefert eine komprimierte jedoch umfassende Darstellung und Analyse der Medienbranche aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Für die Medienteilmärkte Zeitungen, Zeitschriften,…

Lutz Hachmeister (Hg.) / Friedemann Siering (Hg.): Die Herren Journalisten. Die Elite der deutschen Presse nach 1945

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406475979, Kartoniert, 328 Seiten, 14.90 EUR
[…] Der Journalismus ist einer der letzten Berufsstände in Deutschland, der sich einer systematischen Reflexion seiner Rolle im NS-Staat und in den Anfangsjahren der Bundesrepublik erfolgreich…

Otto Köhler: Rudolf Augstein. Ein Leben für Deutschland

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426272534, Gebunden, 416 Seiten, 17.00 EUR
[…] Unter redaktioneller Mitarbeit von Monika Köhler. Einerseits trat Augstein in den Affären der jungen Bundesrepublik als "Sturmgeschütz der Demokratie" auf, andererseits bediente er…