Stichwort

Populismus

317 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 22
Magazinrundschau 04.01.2019 […] Was genau zeichnet eigentlich Populismus aus, fragt sich der Schriftsteller Gergely Péterfy, vor allem den Populismus, der in uns allen stecken mag: "Kommunismus und Faschismus mochten inmitten ihrer […] satanischen Taten als Engel der Kraft und der Schönheit erscheinen; der Populismus lernte soviel vom Liberalismus, dass er sich darum nicht bemüht. Er ist kein vor Kraft strotzender und von der erdrückenden […] spöttischen Zynismus, der verdorbenen Gene und des Geldes beendet. Das revolutionäre Ideal des Populismus ist eine plattfüßige, fettwanstige, prinzipenlose, egoistische, feige, hässige, lügnerische, habgierige […]
9punkt 10.12.2018 […] ihren." Emmanuel Macron schien eine Antwort auf den Populismus zu sein. Nun stellt sich heraus, dass er Teil eines größeren Problems ist, das den Populismus erst schafft, schreibt Kenan Malik im Observer über […] dass Politiker nun fast schon ein Jahrzehnt damit verbracht haben, sich größere Sorgen um den Populismus zu machen, als über die Politiken, die dieses Gefühl des Alleingelassenseins bestärkten. Man hat […] sich wie ein König aufführt. Die Verachtung für die normalen Leute aber ist in der Debatte über Populismus überall sichtbar." Thomas Piketty und Mitstreiter veröffentlichen eine Petition mit der nicht […]