Stichwort

Palliativmedizin

8 Bücher

Matthias Gockel: Sterben. Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen. Ein Palliativmediziner erzählt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013545, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
[…] Mitarbeit: Oliver Kobold. Wir müssen über den Tod reden. Es nicht zu tun, bedeutet, die Entscheidung darüber, wie wir sterben wollen, anderen zu überlassen. Der Palliativmediziner

Matthias Thöns: Patient ohne Verfügung. Das Geschäft mit dem Lebensende

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057769, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
[…] Fokus des Interesses vieler Ärzte und Kliniken, die honoriert werden, wenn sie möglichst viele und aufwendige Eingriffe durchführen. Thöns' Appell lautet deshalb: Wir müssen in den…

Oduncu Fuat S. / Gerrit Hohendorf / Robert Spaemann: Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Tod geben darf

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
ISBN 9783451348242, Gebunden, 191 Seiten, 19.99 EUR
[…] Was sind die Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste von sterbenden Menschen aus der Sicht der Palliativmedizin? Das Buch beschreibt die ärztlichen Erfahrungen im Umgang mit Menschen,…

Uwe-Christian Arnold: Letzte Hilfe. Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498096175, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
[…] Selbstbestimmung darf nicht enden, wenn es um das Sterben geht. Dies ist das Credo des Berliner Arztes Uwe-Christian Arnold. Seit vielen Jahren begleitet er schwer leidende Menschen,…

Emmanuele Bernheim: Alles ist gutgegangen

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446244993, Gebunden, 208 Seiten, 18.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Angela Sanmann. "Die Diagnose ist nicht berauschend." 88-jährig erleidet André Bernheim, Kunstsammler in Paris, schillernd, charmant, vital, einen schweren…

H. Christof Müller-Busch: Abschied braucht Zeit . Palliativmedizin und Ethik des Sterbens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518463680, Kartoniert, 295 Seiten, 10.00 EUR
[…] ke Menschen, deren Lebenszeit begrenzt ist, sind dagegen oft andere Dinge wichtig: ausreichend Zeit für den Abschied, keine Schmerzen zu spüren und dem Tod ohne Furcht begegnen zu können.…

Menschenbild und Menschenwürde

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2011
ISBN 9783825356750, Kartoniert, 288 Seiten, 38.00 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Fuchs, Andreas Kruse und Grit Schwarzkopf. Die Bilder vom Menschen am Lebensende weisen eine große Spannweite auf. Nicht alle sind anziehend, vieles stößt ab.…

Theo R. Payk: Töten aus Mitleid. Über das Recht und die Pflicht zu sterben

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379200950, Broschiert, 227 Seiten, 9.90 EUR
[…] Würde des Sterbens werden anhand kulturhistorischer Exkurse unter anderem zur Begräbniskultur, zum Suizid, zum Ritualmord, zum Märtyrertod, zum Amok, zur Geschichte der Hospizbewegung…