• Bücher

7 Bücher

Stichwort Ministerium Für Staatssicherheit


Bernd Florath: Die DDR im Blick der Stasi 1965. Die geheimen Berichte an die SED-Führung

Cover: Bernd Florath (Hg.). Die DDR im Blick der Stasi 1965 - Die geheimen Berichte an die SED-Führung. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2014.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525375044, Gebunden, 320 Seiten, 29,99 EUR
1965: Die Wirtschaftsreformen der SED, die im Schatten der Mauer eingeleitet worden waren, wurden von einer zaghaften Öffnung hin zu einem vielfältigen "geistigen Leben" begleitet. Das Neue Ökonomische…

Jenny Krämer/Benedikt Vallendar: Leben hinter Mauern. Arbeitsalltag und Privatleben hauptamtlicher Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR

Cover: Jenny Krämer / Benedikt Vallendar. Leben hinter Mauern - Arbeitsalltag und Privatleben hauptamtlicher Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Klartext Verlag, Essen, 2014.
Klartext Verlag, Essen 2014
ISBN 9783837509595, Kartoniert, 256 Seiten, 18,95 EUR
Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), die "Stasi", stand in der DDR für politische Verfolgung und behördliche Willkür. Die Stasi war zugleich die wichtigste Machtstütze der SED. Doch lange blieb…

Marcus Heumann/Elke Kimmel: Abgesang der Stasi. Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton (1 CD)

Cover: Marcus Heumann / Elke Kimmel. Abgesang der Stasi - Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton (1 CD). Ch. Links Verlag, Berlin, 2015.
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538295, CD, 12 Seiten, 12,90 EUR
Das Ministerium für Staatssicherheit hat nicht nur die Bürger belauscht, sondern auch den eigenen Telefonverkehr dokumentiert. Das Feature von Elke Kimmel und Marcus Heumann präsentiert eine Auswahl aus…

Helmut Müller-Enbergs: Inoffizielle Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit. Band 3: Statistiken mit CD-ROM

Cover: Helmut Müller-Enbergs. Inoffizielle Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit - Band 3: Statistiken mit CD-ROM. Ch. Links Verlag, Berlin, 2008.
Ch. Links Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783861534419, Gebunden, 1024 Seiten, 39,90 EUR
Unter Mitarbeit von Susanne Muhle. Als das MfS seine Akten vernichtete, gingen nicht nur die Unterlagen zu bedeutenden IM in die Schredder, sondern auch statistische Übersichten, denn der Öffentlichkeit…

Markus Wolf: Freunde sterben nicht. Autobiografische Geschichten

Cover: Markus Wolf. Freunde sterben nicht - Autobiografische Geschichten. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783360009838, Gebunden, 224 Seiten, 17,50 EUR
In diesem Buch wendet sich Markus Wolf den Freunden zu, die seinen Lebensweg kreuzten und ihn ein Stück begleiteten, manche von der Kindheit an. Es sind Persönlichkeiten, deren Haltungen so verschieden…

Die Sicherheit. Zur Abwehrarbeit des MfS. 2 Bände

Cover: Die Sicherheit - Zur Abwehrarbeit des MfS. 2 Bände. Edition Ost, Berlin, 2002.
Edition Ost, Berlin 2002
ISBN 9783360010308, Gebunden, 1284 Seiten, 68,00 EUR
Herausgegeben von Reinhard Grimmer, Werner Irmler, Willi Opitz und Wolfgang Schwanitz. Mit Beiträgen von Hardi Anders, Karli Coburger u. a. Mit einem Plädoyer von Peter-Michael Diestel. Die Textsammlung…

Eberhard Grashoff/Rolf Muth: Drinnen vor der Tür. Die medienpolitischen Beziehungen 1972 - 1990

Edition Ost, Berlin 2000
ISBN 9783897930230, Taschenbuch, 203 Seiten, 12,68 EUR
Eberhard Grashoff und Franz Bertele, Bonns letzter Vertreter in Ost-Berlin, schraubten am 2. Oktober 1990 das Schild der Ständigen Vertretung von der Wand. Es war ein Duplikat - Unbekannte hatten Tage…