• Bücher

3 Bücher

Stichwort Massentierhaltung


Willi Kremer-Schillings: Sauerei!. Bauer Willi über billiges Essen und unsere Macht als Verbraucher

Cover: Willi Kremer-Schillings. Sauerei! - Bauer Willi über billiges Essen und unsere Macht als Verbraucher. Piper Verlag, München, 2016.
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492060387, Kartoniert, 336 Seiten, 14,99 EUR
Lebensmittelskandale, EU-Subventionen, Massentierhaltung: Die Landwirtschaft ist in Verruf geraten. Bauern werden als engstirnige Hinterwäldler abgestempelt oder geraten als rücksichtslose Naturräuber…

Jonathan Safran Foer: Tiere essen.

Cover: Jonathan Safran Foer. Tiere essen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462040449, Gebunden, 400 Seiten, 19,95 EUR
Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden,…

Jeremy Rifkin: Das Imperium der Rinder. Der Wahnsinn der Fleischindustrie

Cover: Jeremy Rifkin. Das Imperium der Rinder - Der Wahnsinn der Fleischindustrie. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593368061, Broschiert, 281 Seiten, 18,41 EUR
Seit alters her ruht die westliche Zivilisation auf den Rücken der Rinder. Sie wurden gemolken, geschlachtet, gehäutet, ins Joch gespannt, und als Gottheiten angebetet. In der modernen Massentierhaltung…