Stichwort

Kriegsführung

27 Bücher - Seite 1 von 2

Herfried Münkler: Kriegssplitter. Die Evolution der Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871348167, Gebunden, 400 Seiten, 24.95 EUR
[…] Die Angst vor einem großen Krieg ist nach Europa zurückgekehrt. Die Kriege in der Ukraine wie im Mittleren und Nahen Osten lassen zweifeln, ob das 20. Jahrhundert tatsächlich als ein…

Matthias Gillner (Hg.) / Volker Stümke (Hg.): Kollateralopfer. Die Tötung von Unschuldigen als rechtliches und moralisches Problem

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2014
ISBN 9783402116937, Gebunden, 258 Seiten, 46.00 EUR
[…] Die Luftschläge von Kundus am 4. September 2009, durch die etwa 100 Menschen ums Leben kamen und etliche weitere schwer verletzt wurden, zeigten einmal mehr das enorme Skandalisierungspotenzial…

Wolf Schneider: Der Soldat - ein Nachruf. Eine Weltgeschichte von Helden, Opfern und Bestien

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498064297, Gebunden, 544 Seiten, 24.95 EUR
[…] Weil die Ära des Soldaten, wie wir ihn kennen, zu Ende geht. Heute taugt der Soldat nicht mehr zum Siegen: Selbstmordattentäter, sogar Partisanen sind ihm überlegen, erst recht die…

Medea Benjamin: Drohnenkrieg. Tod aus heiterem Himmel. Morden per Fernbedienung

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783944233055, Gebunden, 200 Seiten, 19.00 EUR
[…] Sie sind klein wie Insekten oder groß wie ein Passagierflugzeug die "unmanned aerial vehicles" oder kurz Drohnen genannten neuesten Waffen. Ob zur Überwachung und Ausspähung oder zum…

Feindkontakt. Gefechtsberichte aus Afghanistan

Cover
E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783813209549, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
[…] Herausgegeben von Sascha Brinkmann, Joachim Hoppe und Wolfgang Schröder. Afghanistan, Karfreitag 2010: Die Gefechte zwischen Bundeswehr und Aufständischen erreichen einen neuen Höhepunkt.…

Peter Strutynski: Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg

Cover
Promedia Verlag, Wien 2013
ISBN 9783853713662, Kartoniert, 224 Seiten, 14.90 EUR
[…] Beinahe täglich fliegen unbemannte, schwer bewaffnete Drohnen ihre von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkten Einsätze. Vor Bildschirmen sitzende Krieger in US-amerikanischen Militärbasen,…

Armin Krishnan: Gezielte Tötung. Die Individualisierung des Krieges

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215687, Kartoniert, 270 Seiten, 17.90 EUR
[…] Die Kriege der Zukunft finden bereits heute und im Geheimen statt. Ihre Strategie stützt sich auf Drohnen, Nanobewaffnung und gezielte Tötungen. Diese Individualisierung des Krieges…

Raimund Schulz: Feldherren, Krieger und Strategen. Krieg in der Antike von Achill bis Attila

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608947687, Gebunden, 629 Seiten, 32.95 EUR
[…] Raimund Schulz führt uns in eine Welt, die im Krieg geboren wurde und für den Krieg lebte. 1000 Jahre Kriegsgeschichte, die den Zusammenhang von Herrschaftswandel und seinen militärischen…

Michael Howard: Der Krieg in der europäischen Geschichte. Vom Mittelalter bis zu den neuen Kriegen der Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606335, Kartoniert, 224 Seiten, 14.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Karl Heinz Silber. Kriegsgeschichte ist heute eine moderne historische Disziplin und längst nicht mehr nur eine Geschichte der Waffentechnik oder eine Chronik…

Krieg und Psychiatrie 1914-1950

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305762, Kartoniert, 264 Seiten, 20.00 EUR
[…] Herausgegeben von Babette Quinkert, Philipp Rauh und Ulrike Winkler. Die Rolle der (Militär-)Psychiatrie im Krieg ist in den letzten Jahren in den Fokus gerückt. Bereits im Verlauf…

Andreas Timmermann-Levanas: Die reden - wir sterben. Wie unsere Soldaten zu Opfern der deutschen Politik werden

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593393421, Gebunden, 267 Seiten, 18.90 EUR
[…] Deutsche Soldaten kämpfen und sterben im Krieg in Afghanistan. Die Gefallenen werden mit militärischen Ehren in der Heimat beerdigt. Über 40 deutsche Soldaten sind gefallen, Zehntausende…

Dirk W. Oetting: Kein Krieg wie im Westen. Wehrmacht und Sowjetarmee im Russlandkrieg 1941 - 45

Cover
Osning Verlag, Bielefeld - Bonn 2009
ISBN 9783980626880, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
[…] Im Gegensatz zum allgemeinen Trend ordnet der Autor das Thema konsequent in den Gesamtzusammenhang des Krieges gegen die Sowjetarmee ein. Er vergleicht beide Armeen und ihr Verhalten…

Christian Hartmann: Wehrmacht im Ostkrieg. Front und militärisches Hinterland 1941/42

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486580648, Gebunden, 928 Seiten, 59.80 EUR
[…] Über 17 Millionen Soldaten. Kaum eine deutsche Familie, die nicht einen Angehörigen bei der Wehrmacht hatte. Was waren sie: Täter, Opfer, ganz "normale" Männer oder willige Vollstrecker?…

John Zimmermann: Pflicht zum Untergang. Die deutsche Kriegsführung im Westen des Reiches 1944/45

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506767837, Gebunden, 526 Seiten, 44.90 EUR
[…] Ab September 1944 wurde der Zweite Weltkrieg auch auf dem Boden des Reichsgebietes ausgetragen, er rückte im Osten wie im Westen mit jedem Tag näher an die Haustüren der Bevölkerung.…

Dierk Walter: Zwischen Dschungelkrieg und Atombombe. Britische Visionen vom Krieg der Zukunft 1945-1971

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2009
ISBN 9783868542028, Gebunden, 538 Seiten, 35.00 EUR
[…] War Großbritannien 1945 noch eine der Hauptsiegermächte des Zweiten Weltkrieges und Zentrum des größten Weltreichs der Geschichte, so wurde das Land bis 1971, als es seine letzten Truppen…