• Bücher

30 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort KPD

Zurück | 1 | 2 | Vor

Deutschland, Russland, Komintern. 2 Bände

Cover: Deutschland, Russland, Komintern - 2 Bände. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783110341683, Gebunden, 2317 Seiten, 189,95 EUR
Herausgegeben von Hermann Weber, Yakov Drabkin und Bernhard H. Bayerlein im Auftrag der Deutsch-Russischen Geschichtskommission. Dank der Archivrevolution, die diese Edition erst ermöglicht hat, erscheinen…

Keßler Kessler: Ruth Fischer. Ein Leben mit und gegen Kommunisten (1895-1961)

Cover: Keßler Kessler. Ruth Fischer - Ein Leben mit und gegen Kommunisten (1895-1961). Böhlau Verlag, Wien, 2013.
Böhlau Verlag, Köln 2013
ISBN 9783412210144, Gebunden, 759 Seiten, 59,90 EUR
Ruth Fischer (1895 1961) war 1924/25 weltweit die erste Frau an der Spitze einer Massenpartei: der Kommunistischen Partei Deutschlands. Wie niemand sonst stand sie für die Angleichung der KPD an das autoritäre…

Egon Krenz: Walter Ulbricht.

Cover: Egon Krenz (Hg.). Walter Ulbricht. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783360021601, Gebunden, 608 Seiten, 24,99 EUR
Walter Ulbricht kam aus SPD und Arbeiterbewegung, gehörte zu den KPD-Gründern, war Abgeordneter des Reichstags, Widerstandskämpfer gegen Hitler, Emigrant, nach der Befreiung SED- und DDR-Mitbegründer;…

Dierk Hoffmann: Otto Grotewohl (1894-1964). Eine politische Biografie

Cover: Dierk Hoffmann. Otto Grotewohl (1894-1964) - Eine politische Biografie. Oldenbourg Verlag, München, 2009.
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486590326, Gebunden, 718 Seiten, 69,80 EUR
Otto Grotewohl kommt in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung eine Schlüsselposition zu. Der Sozialdemokrat wirkte nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich an der Zwangsvereinigung von SPD und KPD…

Jan Korte: Instrument Antikommunismus. Sonderfall Bundesrepublik

Cover: Jan Korte. Instrument Antikommunismus - Sonderfall Bundesrepublik. Dietz Verlag, Bonn, 2009.
Dietz Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783320021733, Kartoniert, 125 Seiten, 9,90 EUR
Mit Abbildungen. Wichtig ist dem Autor die Verbindung zwischen Antikommunismus und dem Umgang mit der NS-Vergangenheit in der Bundesrepublik von 1949 bis heute. Der Band bietet eine historisch-politische…

Gregor Kritidis: Linkssozialistische Opposition in der Ära Adenauer. Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Bundesrepublik Deutschland

Cover: Gregor Kritidis. Linkssozialistische Opposition in der Ära Adenauer - Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. Offizin Verlag, Zürich, 2008.
Offizin Verlag, Hannover 2008
ISBN 9783930345618, Gebunden, 582 Seiten, 34,80 EUR
Lange Zeit galt in Deutschland-West die These, der "demokratische Neuaufbau" sei gelungen und es habe keine realistische Alternative zu Adenauers Politik der "Restauration" in Verbindung mit der Westintegration…

Gustav Regler: Das Ohr des Malchus. Eine Lebensgeschichte

Cover: Gustav Regler. Das Ohr des Malchus - Eine Lebensgeschichte. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2007.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main und Basel 2007
ISBN 9783878774754, Kartoniert, 884 Seiten, 34,00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Schmidt-Henkel und Hermann Gätje. Der 1898 in Merzig/Saar geborene und 1963 in Indien gestorbene Autor konnte zu diesem Zeitpunkt ein umfangreiches Oeuvre vorweisen. Ein bewegtes…

Annelies Laschitza: Die Liebknechts. Karl und Sophie - Politik und Familie

Cover: Annelies Laschitza. Die Liebknechts - Karl und Sophie - Politik und Familie. Aufbau Verlag, Berlin, 2007.
Aufbau Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783351026523, Gebunden, 511 Seiten, 24,95 EUR
Annelies Laschitza charakterisiert in ihrer Darstellung von Leben und Werk Karl Liebknechts (1871 bis 1919) seine Träume, Leidenschaften, philosophischen und musischen Ambitionen, privaten Krisen und…

Bettina Röhl: So macht Kommunismus Spaß. Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret

Cover: Bettina Röhl. So macht Kommunismus Spaß - Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2006.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2006
ISBN 9783434506003, Gebunden, 677 Seiten, 29,80 EUR
"So macht Kommunismus Spaß" ist die Geschichte von Ulrike Marie Meinhof, Klaus Rainer Röhl und ihrer Zeitschrift "konkret" von den frühen Jahren der Bundesrepublik bis zum Beginn der Jugend- und Studentenrevolte…

Christoph Meyer: Herbert Wehner. Biografie

Cover: Christoph Meyer. Herbert Wehner - Biografie. dtv, München, 2006.
dtv, München 2006
ISBN 9783423245517, Kartoniert, 579 Seiten, 16,00 EUR
Herbert Wehner (1906-1990), der Mann mit dem kantigen Kopf und der Pfeife im Mund, war ein Jahrhundertpolitiker und eine der herausragenden, aber auch umstrittenen Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

Friedemann Bedürftig: Die Leiden des jungen Wehner. Dokumentiert in einer Brieffreundschaft in bewegter Zeit 1924-26

Cover: Friedemann Bedürftig. Die Leiden des jungen Wehner - Dokumentiert in einer Brieffreundschaft in bewegter Zeit 1924-26. Parthas Verlag, Berlin, 2005.
Parthas Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783866010598, Gebunden, 160 Seiten, 28,00 EUR
Vor einiger Zeit wurde Friedemann Bedürftig durch Hörensagen bekannt, dass bei einer Familie im Raum Hamburg ein kleines Päckchen von Briefen Herbert Wehners lagert. Nach Einsicht entpuppte sich der…

Klaus Täubert: Unbekannt verzogen.... Der Lebensweg des Suchtmediziners, Psychologen und KPD-Gründungsmitgliedes Fritz Fränkel

Cover: Klaus Täubert. Unbekannt verzogen... - Der Lebensweg des Suchtmediziners, Psychologen und KPD-Gründungsmitgliedes Fritz Fränkel. Trafo Verlag, Berlin, 2005.
Trafo Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783896265098, Paperback, 166 Seiten, 17,80 EUR
Das Leben des Kommunisten, Mediziners und Juden Dr. Fritz Fränkel ist außergewöhnlich, nicht zuletzt resultierend aus der Kombination der genannten Merkmale.

Reinhard Müller: Herbert Wehner. Moskau 1937

Cover: Reinhard Müller. Herbert Wehner - Moskau 1937. Hamburger Edition, Hamburg, 2004.
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908820, Gebunden, 556 Seiten, 35,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Herbert Wehner, lange Jahre Fraktionsvorsitzender der SPD im deutschen Bundestag, hat selbst nur spärlich Auskunft geben mögen über seine Jahre im Moskauer Exil, wo er 1937…

Ursula Langkau-Alex: Deutsche Volksfront 1932-1939. Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 1: Vorgeschichte und Gründung des Ausschusses zur Vorbereitung einer deutschen Volksfront

Cover: Ursula Langkau-Alex. Deutsche Volksfront 1932-1939 - Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 1: Vorgeschichte und Gründung des Ausschusses zur Vorbereitung einer deutschen Volksfront. Akademie Verlag, Berlin, 2005.
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050040318, Gebunden, 358 Seiten, 39,80 EUR
Ausgehend von den Konstellationen in der Reichspräsidenten-Wahlkampagne 1932 wird die Entwicklung strategischer und taktischer Überlegungen in der Emigration unter der Frage: "Was setzen wir dem deutschen…

Ursula Langkau-Alex: Deutsche Volksfront 1932-1939. Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 2: Geschichte des Ausschusses zur Vorbereitung einer deutschen Volksfront

Cover: Ursula Langkau-Alex. Deutsche Volksfront 1932-1939 - Zwischen Berlin, Paris, Prag und Moskau. Band 2: Geschichte des Ausschusses zur Vorbereitung einer deutschen Volksfront. Akademie Verlag, Berlin, 2005.
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050040325, Gebunden, 590 Seiten, 59,80 EUR
Der zweite Band erhellt erstmals Intentionen, Handlungen und Blockaden der Gegner des NS-Regimes im Rahmen der sich wandelnden politischen Konstellationen in Europa (deutsche Aufrüstung, Spanischer Bürgerkrieg,…

Zurück | 1 | 2 | Vor