Stichwort

Komintern

15 Bücher

Eugen Ruge: Metropol. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001230, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
[…] Reisenden bald beherrscht von einer Spannung, die beinahe körperlich greifbar wird. Es verbindet sie mehr, als sich auf den ersten Blick erschließt: Sie sind Mitarbeiter des Nachrichtendienstes…

Olga Benario: Der Vorgang Benario. Die Gestapo-Akte 1936-1942

Cover
edition berolina, Berlin 2016
ISBN 9783958410411, Gebunden, 192 Seiten, 14.99 EUR
[…] Olga Benario, die Agentin der Komintern und Geliebte des brasilianischen Kommunisten Luis Carlos Prestes, wurde im Frühjahr 1936 in Brasilien verhaftet und an Deutschland ausgeliefert. Robert…

Deutschland, Russland, Komintern. 2 Bände

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783110341683, Gebunden, 2317 Seiten, 189.95 EUR
[…] Weber, Yakov Drabkin und Bernhard H. Bayerlein im Auftrag der Deutsch-Russischen Geschichtskommission. Dank der Archivrevolution, die diese Edition erst ermöglicht hat, erscheinen die…

Olga Benario / Luiz Carlos Prestes: Die Unbeugsamen. Briefwechsel aus Gefängnis und KZ

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 978383531327, Gebunden, 270 Seiten, 24.90 EUR
[…] Briefe übersetzt von Niki Graça. Im Zentrum der sehr persönlichen Briefe der sich liebenden Widerstandskämpfer steht das in Haft geborene und dann weggenommene gemeinsame Kind. Die…

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
[…] Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte.…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
[…] Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem…

Bernhard H. Bayerlein: Der Verräter, Stalin, bist Du!. Vom Ende der linken Solidarität 1939-1941. Komintern und kommunistische Parteien im Zweiten Weltkrieg

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783351026233, Gebunden, 540 Seiten, 29.95 EUR
[…] Bewegung zu einem unmöglichen Spagat zwischen Anpassung und Antifaschismus. Erst der Angriff der Wehrmacht auf die Sowjetunion führte zu einem offensiven Kampf gegen die Nationalsozialisten.…

Heiko Haumann (Hg.) / Brigitte Studer (Hg.): Stalinistische Subjekte / Stalinist Subjets / Sujets staliniens. Individuum und System in der Sowjetunion und der Komintern, 1929-1953

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007368, Gebunden, 556 Seiten, 44.80 EUR
[…] Der Stalinismus mobilisierte die Subjektivität der Menschen. Dies ist eine Erkenntnis, die kulturwissenschaftlich orientierte Ansätze und Fragestellungen, aber auch neu erschlossene…

Frank Schauff: Der verspielte Sieg. Sowjetunion, Kommunistische Internationale und Spanischer Bürgerkrieg 1936-1939

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593376134, Kartoniert, 405 Seiten, 45.00 EUR
[…] Spanischen Bürgerkrieg zu erfassen. Er schildert die Intervention der Roten Armee, die Entscheidungsprozesse in der Komintern und das Vorgehen der sowjetischen Diplomaten in…

Otto Wenzel: 1923. Die gescheiterte Deutsche Oktoberrevolution

LIT Verlag, Münster 2004
ISBN 9783825872465, Gebunden, 374 Seiten, 35.90 EUR
[…] Mit einer Einleitung von Manfred Wilke. In Otto Wenzels Buch "1923 Die gescheiterte Deutsche Oktoberrevolution" wird ein weißer Fleck im historischen Gedächtnis der Deutschen getilgt:…

Ernst von Waldenfels: Der Spion, der aus Deutschland kam. Das geheime Leben des Seemanns Richard Krebs

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025380, Gebunden, 382 Seiten, 22.50 EUR
[…] Er lebte viele Identitäten, agierte zwischen Komintern und Gestapo, der Doppelagent und Schriftsteller Richard Krebs (1905-1951). Als junger Seemann und Schriftsteller macht…

Stephen Eric Bronner: Albert Camus. Porträt eines Moralisten

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930916450, Taschenbuch, 144 Seiten, 17.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Seebohm. 40 Jahre nach seinem Tod gehört Albert Camus (1913-1960) noch immer zu den bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit. Stephen Eric Bronner…

Jörg Morre: Hinter den Kulissen des Nationalkomitees. Das Institut 99 in Moskau und die Deutschlandpolitik der UdSSR 1943-1946

Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486645828, Broschiert, 236 Seiten, 24.80 EUR
[…] e in Moskau auf. Dokumente aus russischen Archiven belegen jedoch, dass es sich um eine viel einflussreichere Institution handelte. Sie gehörte zum Nachfolgeapparat der 1943 nominell…

Georgi Dimitroff: Georgi Dimitroff: Tagebücher 1933-1943. Band 1: Tagebücher. Band 2: Kommentare und Materialien

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351025106, Gebunden, 1485 Seiten, 51.08 EUR
[…] Herausgegeben von Bernhard H. Bayerlein. Aus dem Russischen und Bulgarischen übersetzt von Wladislaw Hedeler und Birgit Schliewenz. Das Tagebuch spiegelt Weltpolitik aus der Perspektive…

Olivier Todd: Albert Camus. Ein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783498065164, Gebunden, 924 Seiten, 39.88 EUR
[…] eine der großen intellektuellen Figuren unseres Jahrhunderts und der meistgelesene französische Autor. Olivier Todd ist für seine monumentale Biographie in den Archiven Algiers, Washingtons…