• Bücher

9 Bücher

Stichwort Informationstheorie


Luciano Floridi: Die 4. Revolution. Wie die Infosphäre unser Leben verändert

Cover: Luciano Floridi. Die 4. Revolution - Wie die Infosphäre unser Leben verändert. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586792, Gebunden, 314 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Axel Walter. Luciano Floridi, einer der weltweit führenden Informationstheoretiker, zeigt, dass wir uns nach den Revolutionen der Physik (Kopernikus), Biologie (Darwin) und Psychologie…

Friedrich Kittler: Die Wahrheit der technischen Welt. Essays zur Genealogie der Gegenwart

Cover: Friedrich Kittler. Die Wahrheit der technischen Welt - Essays zur Genealogie der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296738, Taschenbuch, 432 Seiten, 18,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Hans Ulrich Gumbrecht. Wenige deutsche Geisteswissenschaftler der letzten 50 Jahre haben die kulturelle Situation unserer Zeit, einschließlich ihrer akademischen…

Gilbert Simondon: Die Existenzweise technischer Objekte.

Cover: Gilbert Simondon. Die Existenzweise technischer Objekte. Diaphanes Verlag, Zürich, 2012.
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037341957, Kartoniert, 272 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Französischen von Michael Cuntz. In dieser philosophisch-technologischen Untersuchung stellt sich Gilbert Simondon dem ressentimentgeladenen Ausschluss der technischen Objekte aus der menschlichen…

Axel Roch: Claude E. Shannon. Spielzeug, Leben und die geheime Geschichte seiner Theorie der Information

Cover: Axel Roch. Claude E. Shannon - Spielzeug, Leben und die geheime Geschichte seiner Theorie der Information. gegenstalt Verlag, Berlin, 2009.
gegenstalt Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783981315608, Gebunden, 256 Seiten, 34,00 EUR
Eine Geschichte der Informationstheorie des amerikanischen Mathematikers Claude Elwood Shannons (1916-2001).

Jean Baudrillard: Im Schatten der schweigenden Mehrheit oder das Ende des Sozialen.

Cover: Jean Baudrillard. Im Schatten der schweigenden Mehrheit oder das Ende des Sozialen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882216936, Broschiert, 160 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Diese Studie wird hier erstmals als Buch auf Deutsch. Baudrillard beschäftigt sich darin mit den Grenzen der Soziologie, der Informationstheorie und den Theorien…

John Dewey: Logik. Die Theorie der Forschung

Cover: John Dewey. Logik - Die Theorie der Forschung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583227, Gebunden, 600 Seiten, 39,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Suhr. Zu seinen Lebzeiten war John Dewey nicht nur Amerikas berühmtester Philosoph, sondern auch einer der führenden Intellektuellen. Seine Schriften reichten in ihrer…

Stephan Porombka: Hypertext. Zur Kritik des digitalen Mythos. Diss.

Cover: Stephan Porombka. Hypertext - Zur Kritik des digitalen Mythos. Diss.. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2001.
Wilhelm Fink Verlag, München 2001
ISBN 9783770535736, Taschenbuch, 383 Seiten, 44,99 EUR
Vannevar Bush, Douglas C. Engelbart und Ted Nelson - keine Arbeit über den Hypertext kommt ohne den Verweis auf einen der drei Heroen' aus, die mit ihren Ideen, Entwürfen und Apparaten den kulturellen…

Claude E. Shannon: Ein/Aus. Ausgewählte Schriften zur Kommunikation- und Nachrichtentheorie

Cover: Claude E. Shannon. Ein/Aus - Ausgewählte Schriften zur Kommunikation- und Nachrichtentheorie. Brinkmann und Bose Verlag, Berlin, 2000.
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783922660682, Gebunden, 334 Seiten, 40,90 EUR
Herausgegeben von Friedrich Kittler, Peter Berz, David Hauptmann und Axel Roch. Der amerikanische Mathematiker Claude Elwood Shannon (1916-2001), gilt als Begründer der modernen Informationstheorie. Der…

Dieter Fensel: Ontologies. A Silver Bullet for Knowledge Management and Electronic Commerce

Cover: Dieter Fensel. Ontologies - A Silver Bullet for Knowledge Management and Electronic Commerce. Springer Verlag, Heidelberg, 2001.
Springer Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783540416029, Gebunden, 138 Seiten, 32,72 EUR
Ontologies have been developed and investigated for quite a while now in artificial intelligence and natural language processing to facilitate knowledge sharing and reuse. More recently, the notion of…