Stichwort

Individualismus

15 Bücher

Alexis de Tocqueville: Über die Demokratie in Amerika. 1 CD

Cover
Parlando Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783839871034, CD, 10.00 EUR
[…] 1 CD. gelesen von Christian Brückner. 1831 reiste der 25-jährige französische Adlige Alexis de Tocqueville in die Vereinigten Staaten, um dort das Modell der jungen amerikanischen Demokratie…

Jack Nasher: Die Staatstheorie Karl Poppers. Eine kritisch-rationale Methode

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2017
ISBN 9783161552434, Broschiert, 117 Seiten, 19.00 EUR
[…] Als geistiger Vater der "offenen Gesellschaft" wurde Karl Popper zum Hofphilosophen der westlichen Demokratie. Seine Staatstheorie steht vor dem Hintergrund seiner bahnbrechenden Wissenschaftstheorie…

Pankaj Mishra: Das Zeitalter des Zorns. Eine Geschichte der Gegenwart

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972658, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] Gewalt. Heute wie damals treiben Massenpolitik, Technologie und das Streben nach Reichtum und Individualismus Millionen von Menschen ziellos in eine demoralisierte Welt: Entwurzelte,…

Carlo Strenger: Abenteuer Freiheit. Ein Wegweiser für unsichere Zeiten

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518745229, Kartoniert, 100 Seiten, 13.99 EUR
[…] Nachdem Carlo Strenger in "Zivilisierte Verachtung" gezeigt hat, weshalb es westlichen Gesellschaften heute oft schwerfällt, ihre Werte selbstbewusst zu verteidigen, wendet er sich…

Samuel Scheffler: Der Tod und das Leben danach

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586235, Gebunden, 155 Seiten, 19.95 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Björn Brodowski. Wie würden Sie reagieren, wenn Sie wüssten, dass 30 Tage nach Ihrem Tod die Erde und damit alles Leben auf ihr unwiederbringlich zerstört…

Jean-Claude Michea: Das Reich des kleineren Übels. Über die liberale Gesellschaft

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570154, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Nicola Denis. Mit seinem Essay "Über die liberale Zivilisation" löste Jean-Claude Michéa einen kleinen Skandal aus und avancierte in kurzer Zeit zu einem der…

Nikolaus Nützel: Ihr schafft mich!. Wie andere dein Leben bestimmen. Und wie du dein Leben selbst bestimmen kannst (Ab...

Cover
cbj Verlag, München 2013
ISBN 9783570138472, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
[…] Mit Zeichnung von Rattelschneck. Wir sind doch alle Individualisten! Oder etwa nicht? Warum essen wir Scampis, aber keine Maikäfer? Warum tragen wir im Supermarkt keinen Bikini, am…

Johan Huizinga: Amerika. Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770551675, Gebunden, 380 Seiten, 49.90 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel. Mit einem Nachwort von Thomas Macho. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga (1872-1945) ist weltweit vor allem durch seine Werke "Herbst…

Robert Castel: Die Krise der Arbeit. Neue Unsicherheiten und die Zukunft des Individuums

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542288, Gebunden, 388 Seiten, 32.00 EUR
[…] Die Autonomie des freien und mündigen Menschen gilt als Leitbild der Moderne. Für den Soziologen Castel eine unbestreitbare Errungenschaft, deren Kehrseite jedoch Konsequenzen hat,…

Alain Ehrenberg: Das Unbehagen in der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585610, Gebunden, 531 Seiten, 29.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. In seiner monumentalen Studie verfolgt Alain Ehrenberg diese Entwicklung und ihre diskursive Verarbeitung unter anderem anhand zweier großangelegter…

Byung-Chul Han: Müdigkeitsgesellschaft

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216165, Kartoniert, 72 Seiten, 10.00 EUR
[…] Derzeit vollzieht sich unbemerkt ein Paradigmenwechsel. Die Gesellschaft der Negativität weicht einer Gesellschaft, die von einem Übermaß an Positivität beherrscht ist. Ausgehend von…

Wolfgang Kiener / Johannes Weise: Die Individualismus-Falle. Warum die Lebensfreude schwindet und wie wir das ändern können

Cover
dtv, München 2008
ISBN 9783423246750, Kartoniert, 260 Seiten, 14.90 EUR
[…] Lebenskultur führt zu einer einseitig arbeitsorientierten Lebenseinstellung und zu exzessivem Individualismus. Dabei geht die Fähigkeit zur spontanen Kontaktaufnahme und zum…

Reinhard Sieder: Die Rückkehr des Subjekts in der Kulturwissenschaft

Turia und Kant Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851323955, Kartoniert, 250 Seiten, 18.00 EUR
[…] Im langen Übergang von der Frühen Neuzeit zur Moderne entstand das Individuum westlicher Art. Gerät es in der "zweiten" Moderne in eine Krise? War die romantische Liebe um 1800 den…

Karl Hackstette: Individualistische Unternehmensführung. Eine wirtschaftsphilosophische Untersuchung

Cover
Metropolis Verlag, 2003
ISBN 9783895184437, Kartoniert, 238 Seiten, 34.80 EUR
[…] Die Kreativität von Menschen gilt es durch eine Führungsphilosophie zu nutzen und zu fördern, die dem einzelnen Menschen im Unternehmen möglichst viel Entscheidungsspielraum, Entfaltungsmöglichkeiten…

Charles Taylor: Wieviel Gemeinschaft braucht die Demokratie?. Aufsätze zur politischen Philosophie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518291696, Kartoniert, 284 Seiten, 11.00 EUR
[…] Taylor in seinen Aufsätzen Themen wie Nationalismus, Ausgrenzung, Solidarität und analysiert den Individualismus der Moderne. […]