Stichwort

Werner Hofmann

20 Bücher - Seite 1 von 2

Werner Hofmann: Die Schönheit ist eine Linie. 13 Variationen über ein Thema

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406644900, Gebunden, 223 Seiten, 29.95 EUR
[…] in den Höhlenmalereien der Steinzeit auf und blieb seitdem ein Motiv voller Ambivalenzen, das sich nie zur Ruhe bringen ließ. In seinem letzten Buch verfolgt der große Hamburger Kunsthistoriker…

Werner Hofmann: Fantasiestücke. Über das Fantastische in der Kunst

Cover
Hirmer Verlag, München 2010
ISBN 9783777429410, Gebunden, 320 Seiten, 98.00 EUR
[…] vom Tabubruch, von der Ausschweifung und dem Regelverstoß. In dieser Widersprüchlichkeit ist das Unvereinbare miteinander verschmolzen, aber es braucht die Wirklichkeit, um verstanden…

Werner Hofmann: Degas und sein Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406564970, Gebunden, 320 Seiten, 68.00 EUR
[…] In seinem neuen Buch gibt Werner Hofmann einen umfassenden Überblick über das wegweisende Werk des Malers, Grafikers und Fotografen Edgar Degas. Der mit über 200 Abbildungen…

Peter Springer: Das verkehrte Bild. Inversion als bildnerische Strategie

Cover
Aschenbeck und Holstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783932292552, Gebunden, 408 Seiten, 29.80 EUR
[…] Zahlreiche, teilweise sehr prominente Künstler (Rodin, Malewitsch, Leger, Klee, Dali, Max Ernst, Pollock, Chagall, Duchamp, Rauschenberg, Warhol, Nauman, Polke u.s.w. - und natürlich…

Werner Hofmann: Die gespaltene Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521850, Broschiert, 208 Seiten, 19.90 EUR
[…] Dieses Buch versammelt 16 zentrale Essays von Werner Hofmann, deren gemeinsames Leitthema im Titel "Die gespaltene Moderne" seinen Ausdruck findet. Hofmann zeigt in diesem…

Werner Hofmann: Daumier und Deutschland

Cover
Deutscher Kunstverlag, Berlin 2004
ISBN 9783422064508, Kartoniert, 72 Seiten, 12.00 EUR
[…] Unter mehreren Gesichtspunkten betrachtet Werner Hofmann das Thema "Daumier und Deutschland" sowie die Frage, welche Bedeutung Daumiers Werk heute für uns hat. Gleich zu Beginn…

Peter J. Schneemann: Von der Apologie zur Theoriebildung. Die Geschichtsschreibung des Abstrakten Expressionismus

Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038520, Gebunden, 270 Seiten, 39.80 EUR
[…] Der Autor leistet eine Differenzierung nach Rhetorik und Funktion von Diskursdokumenten und zeichnet akribisch ihre wechselseitige Beziehung zur kunsthistorischen Deutung und Narration…

Werner Hofmann: Goya. Vom Himmel durch die Welt zur Hölle

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406486197, Gebunden, 340 Seiten, 78.00 EUR
[…] Mit seinen über 200 weitgehend farbigen Abbildungen gibt der Band einen umfassenden Überblick über das einzigartige malerische und grafische Werk Francisco Goyas. Werner Hofmann

Dieter Roth: Gesammelte Interviews

Verlag der Buchhandlung Walther König, London/Köln 2002
ISBN 9783980683739, Gebunden, 648 Seiten, 39.00 EUR
[…] Herausgegeben von Barbara Wien. Dieter Roth (1930--1998) war zu seinen Lebzeiten eher ein Künstler für Künstler, den die breite Öffentlichkeit kaum wahrnahm. Bei Kennern gilt er als…

Dieter Roth: Originale

Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2002
ISBN 9783883755571, Gebunden, 320 Seiten, 49.00 EUR
[…] Mit einer CD-Rom. Die Sammlung des Rechtsanwalts Buse in Hamburg, heute Dieter Roth Foundation, ist die gehaltvollste und umfangreichste Sammlung von Werken Dieter Roths (1930-1968).…

Hans Belting: Hieronymus Bosch. Garten der Lüste

Cover
Prestel Verlag, München 2002
ISBN 9783791326443, Gebunden, 128 Seiten, 39.95 EUR
[…] Mit 71 Abbildungen, davon 61 in Farbe, und 1 Ausklapptafel. Hans Belting sieht in den phantasievollen, rätselhaften Tafeln des Triptychons "Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch (entstanden…

Hanno Ehrlicher: Die Kunst der Zerstörung. Gewaltfantasien und Manifestationspraktiken europäischer Avantgarden. Diss.

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036465, Gebunden, 542 Seiten, 64.83 EUR
[…] Mit 3 Farb- und 36 s/w-Abbildungen. Die Avantgardebewegungen des frühen 20. Jahrhunderts erregten die Aufmerksamkeit ihrer Zeitgenossen nicht zuletzt durch eine drastisch vorgetragene…

Fred Licht: Goya. Die Geburt der Moderne

Hirmer Verlag, München 2001
ISBN 9783777491608, Gebunden, 328 Seiten, 101.24 EUR
[…] Aus dem Spanischen von Ingrid Hacker-Klier. Mit Goya beginnt die moderne Malerei. Die spanische Geschichte zu seiner Zeit hatte mit der Gegenwart vieles gemeinsam: sie war eine Epoche…

Achille Benito Oliva: Die Ideologie des Verräters. Manieristische Kunst - Kunst des Manierismus

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770154241, Broschiert, 264 Seiten, 35.74 EUR
[…] Mit dem Manierismus verbindet die Kunstgeschichte eine zwischen Renaissance und Barock liegende Stilepoche. Ein bizarrer, aus dem Gleichgewicht gebrachter Formenapparat steht für eine…

Werner Hofmann: Caspar David Friedrich. Naturwirklichkeit und Kunstwahrheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464751, Gebunden, 297 Seiten, 76.00 EUR
[…] Werner Hofmann, der mit seiner Hamburger Friedrich-Ausstellung entscheidend zur Wiederentdeckung des Malers beitrug, bündelt in diesem Buch die verschiedenen Deutungsansätze…