• Bücher

5 Bücher

Stichwort Harvard


John Williams: Butcher's Crossing. Roman

Cover: John Williams. Butcher's Crossing - Roman. dtv, München, 2015.
dtv, München 2015
ISBN 9783423280495, Gebunden, 368 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Es war um 1870, als Will Andrews der Aussicht auf eine glänzende Karriere und Harvard den Rücken kehrt. Beflügelt von der Naturauffassung Ralph W. Emersons, sucht…

William Faulkner: Schall und Wahn. Roman. Deutsche Ausgabe

Cover: William Faulkner. Schall und Wahn - Roman. Deutsche Ausgabe. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498021351, Gebunden, 384 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert. Faulkner schildert das Schicksal der Familie Compson über drei Jahrzehnte, beginnend mit dem kornblumenäugigen Benjy, Benjamin Compson, dem geistig behinderten…

Nick McDonell: Ein hoher Preis. Roman

Cover: Nick McDonell. Ein hoher Preis - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009449, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas von Gunkel. Teak, ein Top-Agent der CIA, Harvard-Studium, Vorzeigeathlet, smart, intelligent, unabhängig, ist auf dem Weg zu einem kleinen somalischen Dorf. Er soll dem…

Ulrich Schreiterer: Traumfabrik Harvard. Warum amerikanische Hochschulen so anders sind

Cover: Ulrich Schreiterer. Traumfabrik Harvard - Warum amerikanische Hochschulen so anders sind. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593385082, Gebunden, 266 Seiten, 24,90 EUR
Ein Gespenst geht um in der deutschen Hochschulpolitik. "Harvard" heißt es in der Exzellenzdebatte, "amerikanische Verhältnisse" im Kampf gegen Studiengebühren. Alle malen sich ihr eigenes Bild von den…

Louis Begley: Ehrensachen. Roman

Cover: Louis Begley. Ehrensachen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518418703, Gebunden, 444 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Englischen von Christa Krüger. Harvard, Anfang der fünfziger Jahre: Der Ich-Erzähler Sam trifft zum ersten Mal auf seine Mitbewohner Henry und Archie. Welten, so scheint es, liegen zwischen den…