Stichwort

Gregor Gysi

16 Bücher - Seite 1 von 2

Gregor Gysi: Was Politiker nicht sagen. ... weil es um Mehrheiten und nicht um Wahrheiten geht

Cover
Econ Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783430210430, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
[…] Politiker müssen etwas zu sagen haben, aber Reden ist auch gefährlich. Jeder Satz kann aus dem Zusammenhang gerissen, auf die Goldwaage gelegt und vom politischen Gegner bewusst fehlinterpretiert…

Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036843, Gebunden, 583 Seiten, 24.00 EUR
[…] Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker,…
🗊 4 Notizen

Gregor Gysi / Friedrich Schorlemmer: Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351035990, Gebunden, 294 Seiten, 19.95 EUR
[…] Vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller.…

Gregor Gysi: Wie weiter?. Nachdenken über Deutschland

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783360021649, Kartoniert, 192 Seiten, 12.99 EUR
[…] as Land steckt in der Krise. Seine Parteien auch. Im Chinesischen besteht das Wort "Krise" aus zwei Schriftzeichen. Das eine heißt "Gefahr", das andere "Chance". Der notorische Optimist…

Eckhard Jesse / Jürgen P. Lang: Die Linke - eine gescheiterte Partei?

Cover
Olzog Verlag, München 2012
ISBN 9783789283451, Gebunden, 416 Seiten, 34.90 EUR
[…] Mit der Übernahme der WASG um Oskar Lafontaine als Agitator scheinen die Postkommunisten der PDS auch im Westen Fuß zu fassen. In einem fluiden Fünfparteiensystem bringt "Die Linke"…

Jutta von Freyberg / Wolfgang Gehrcke / Harri Grünberg: Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt. Eine notwendige Debatte

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2009
ISBN 9783894384104, Einband unbekannt, 270 Seiten, 16.90 EUR
[…] Ist Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch möglich? Wie kann der Nahost-Konflikt gelöst werden? Können die deutschen Linken einen positiven Beitrag dazu leisten? Ist die…

Hubertus Knabe: Honeckers Erben. Die Wahrheit über Die Linke

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073292, Gebunden, 447 Seiten, 22.90 EUR
[…] Mit viel Geschick hatten es Parteifunktionäre wie Gregor Gysi oder Lothar Bisky 1989/90 verstanden, die diskreditierte Diktaturpartei zu retten und die Misere, die vierzig…
🗊 3 Notizen

Die Linkspartei. Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft?

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
ISBN 9783531149417, Kartoniert, 345 Seiten, 26.90 EUR
[…] Herausgegeben von Tim Spier, Felix Butzlaff, Matthias Micus und Franz Walter. Seit Herbst 2005 gibt es mit der Linkspartei - erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik - eine Allianz…

Ulrich Maurer (Hg.) / Hans Modrow (Hg.): Links oder lahm?. Die neue Partei zwischen Auftrag und Anpassung

Cover
Edition Ost, Berlin 2006
ISBN 9783360010797, Kartoniert, 256 Seiten, 12.90 EUR
[…] Es knirscht heftig im linken Lager: Wie sieht linke Politik heute tatsächlich aus? Was kann, was muß sie bewirken? Welche Ziele sollte sie verfolgen, in den Parlamenten und auf den…

Michael Brie (Hg.): Die Linkspartei. Ursprünge, Ziele, Erwartungen

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783320020729, Kartoniert, 96 Seiten, 9.90 EUR
[…] Ein Gespenst ist aufgetaucht in Deutschlands Politik des Jahres 2005: Die Linkspartei. Schon jetzt, da sie sich gerade erst zu formieren beginnt, hat sie große (mediale) Wirkung. Die…