• Bücher

32 Bücher - Seite 1 von 3

Stichwort Gerechtigkeit

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Valentin Beck: Eine Theorie der globalen Verantwortung. Was wir Menschen in extremer Armut schulden

Cover: Valentin Beck. Eine Theorie der globalen Verantwortung - Was wir Menschen in extremer Armut schulden. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297735, Taschenbuch, 350 Seiten, 17,00 EUR
Auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts lebt ein großer Teil der Menschheit in bitterer Armut. Daraus ergibt sich die brennende Frage, was die Bürger wohlhabender Länder extrem armen Menschen moralisch schulden.…

Thomas Fischer: Im Recht. Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter

Cover: Thomas Fischer. Im Recht - Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter. Droemer Knaur Verlag, München, 2016.
Droemer Knaur Verlag, München 2016
ISBN 9783426276853, Gebunden, 336 Seiten, 19,99 EUR
Ist Deutschland ein gerechtes Land? Kommt darauf an. Zumindest ein rechtsstaatliches? Weitgehend. Wie es aber im politischen und juristischen Alltag um Recht und Gesetz bestellt ist und wie die Justiz…

Paul Bloom: Jedes Kind kennt Gut und Böse. Wie das Gewissen entsteht

Cover: Paul Bloom. Jedes Kind kennt Gut und Böse - Wie das Gewissen entsteht. Pattloch Verlag, München, 2014.
Pattloch Verlag, München 2014
ISBN 9783629130570, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Katrin Krips-Schmidt. Böse Kinder gibt es nicht. Kaum auf der Welt, haben sie schon ein feines Gespür für Gut und Böse. In Langzeitstudien konnte Paul Bloom beobachten, wie die…

Maurizio Ferraris: Manifest des neuen Realismus.

Cover: Maurizio Ferraris. Manifest des neuen Realismus. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465042143, Broschiert, 90 Seiten, 15,80 EUR
Aus dem Italienischen von Malte Osterloh. Mit einem Vorwort von Werner Gephart. Dieses Buch, das in Italien bereits mehrere Auflagen erlebt hat, ist ein Manifest, das sich gegen zwei Bewegungen wendet:…

Pierre Rosanvallon: Die Gesellschaft der Gleichen.

Cover: Pierre Rosanvallon. Die Gesellschaft der Gleichen. Hamburger Edition, Hamburg, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542578, Gebunden, 384 Seiten, 33,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Lassen sich Gleichheit und Freiheit sozial und politisch versöhnen? Kann die Gesellschaft der Gleichen tatsächlich auch eine Gesellschaft von Bürgerinnen und…

Giorgio Fontana: Im Namen der Gerechtigkeit. Roman

Cover: Giorgio Fontana. Im Namen der Gerechtigkeit - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2013.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783312005734, Gebunden, 256 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Krieger. Der erfolgreiche Staatsanwalt Roberto Doni wird durch seinen letzten Fall in ein Dilemma gestürzt: Ein Tunesier wird beschuldigt, an einer Schießerei beteiligt…

Francois Bourguignon: Die Globalisierung der Ungleichheit.

Cover: Francois Bourguignon. Die Globalisierung der Ungleichheit. Hamburger Edition, Hamburg, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542639, Gebunden, 127 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Das Verhältnis von Ungleichheit und Globalisierung muss in der doppelten Perspektive - national und international - betrachtet werden, um in seiner Komplexität…

Edward Skidelsky/Robert Skidelsky: Wie viel ist genug?. Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens

Cover: Edward Skidelsky / Robert Skidelsky. Wie viel ist genug? - Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens. Antje Kunstmann Verlag, München, 2013.
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
ISBN 9783888978227, Gebunden, 218 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Ursel Schäfer. Wirtschaftswachstum ist das alte und neue Zauberwort, mit dem sich angeblich jede Krise lösen lässt. Doch Wachstum ist kein Selbstzweck, und Wirtschaft…

Michael J. Sandel: Gerechtigkeit. Wie wir das Richtige tun

Cover: Michael J. Sandel. Gerechtigkeit - Wie wir das Richtige tun. Ullstein Verlag, Berlin, 2013.
Ullstein Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783550080098, Gebunden, 413 Seiten, 21,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Reuter. Eine Einführung in die Moralphilosophie und ein Plädoyer für einen aktiven Bürgersinn. Ist es in Ordnung, wenn Dachdecker nach einem Sturm den Preis für Reparaturen…

Stephane Hessel: Empörung - Meine Bilanz.

Cover: Stephane Hessel. Empörung - Meine Bilanz. Pattloch Verlag, München, 2012.
Pattloch Verlag, München 2012
ISBN 9783629130099, Gebunden, 240 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Französischen von Michael Kogon. In "Empörung, Meine offenen Rechnungen" vertieft Stéphane Hessel die Fragen seiner Streitschriften: wogegen soll man sich empören und wofür engagieren? Hessel…

Thomas Pogge: Weltarmut und Menschenrechte. Kosmopolitische Verantwortung und Reformen

Cover: Thomas Pogge. Weltarmut und Menschenrechte - Kosmopolitische Verantwortung und Reformen. Walter de Gruyter Verlag, München, 2011.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783110178258, Kartoniert, 389 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Anna Wehofsits. Thomas Pogges Buch erklärt, warum viele Wohlhabende der Ansicht sind, keine Verantwortung für die Beseitigung der Weltarmut tragen zu müssen, obwohl eine Einkommensverschiebung…

Raymond Geuss: Kritik der politischen Philosophie. Eine Streitschrift

Cover: Raymond Geuss. Kritik der politischen Philosophie - Eine Streitschrift. Hamburger Edition, Hamburg, 2011.
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542295, Gebunden, 146 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Karin Wördemann. Wozu brauchen wir eine politische Philosophie? Die Frage nach der Gerechtigkeit ist eine der ältesten und kontroversesten in der Philosophiegeschichte. Die heutige…

Susan Neiman: Moralische Klarheit. Leitfaden für erwachsene Idealisten

Cover: Susan Neiman. Moralische Klarheit - Leitfaden für erwachsene Idealisten. Hamburger Edition, Hamburg, 2010.
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542233, Gebunden, 496 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Christiana Goldmann. Mit ihrem Buch "Moralische Klarheit" will Susan Neiman die Sprache der Moral und deren Konzept des Guten, die von konservativen Parteien und der religiösen…

Amartya Sen: Die Idee der Gerechtigkeit.

Cover: Amartya Sen. Die Idee der Gerechtigkeit. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606533, Gebunden, 493 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Christa Krüger. Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite…

Hans Günter Hockerts/Winfried Süß: Soziale Ungleichheit im Sozialstaat. Die Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien im Vergleich

Cover: Hans Günter Hockerts / Winfried Süß. Soziale Ungleichheit im Sozialstaat - Die Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien im Vergleich. Oldenbourg Verlag, München, 2010.
Oldenbourg Verlag, München 2010
ISBN 9783486591767, Gebunden, 139 Seiten, 16,80 EUR
Soziale Ungleichheit fordert moderne Gesellschaften permanent heraus. Der Sozialstaat kann Ungleichheiten abbauen, aber auch verstetigen und sogar selbst erzeugen. Der vorliegende Band untersucht am Beispiel…

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor