• Bücher

4 Bücher

Stichwort Gallischer Krieg


Markus Schauer: Der Gallische Krieg. Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk

Cover: Markus Schauer. Der Gallische Krieg - Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406687433, Gebunden, 271 Seiten, 19,95 EUR
In den Jahren 58 bis 50 v. Chr. überzog Gaius Julius Caesar Gallien mit einem furchtbaren Krieg. Ehrsucht und Gewinnstreben waren die maßgeblichen Motive Caesars, dessen Vorgehen im römischen Senat auf…

Wolfgang Will: Caesar.

Cover: Wolfgang Will. Caesar. Primus Verlag, Darmstadt, 2009.
Primus Verlag, Dramstadt 2009
ISBN 9783896786715, Gebunden, 240 Seiten, 29,90 EUR
Kaum ein Politiker hat die Meinungen der Nachwelt so sehr gespalten wie Gaius Iulius Caesar: Er wurde gefeiert als weit blickender Staatsmann, der die Geschicke des römischen Imperiums in einer krisenhaften…

Wolfgang Will: Veni, vidi, vici. Caesar und die Kunst der Selbstdarstellung

Cover: Wolfgang Will. Veni, vidi, vici - Caesar und die Kunst der Selbstdarstellung. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896783332, Gebunden, 152 Seiten, 16,90 EUR
Caesar steht für überragende militärische Leistungen, für das Ende der römischen Republik, für den Beginn der Romanisierung West- und Mitteleuropas und auch für die Einführung des Kalenders, der noch…

Werner Dahlheim: Julius Caesar. Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates

Cover: Werner Dahlheim. Julius Caesar - Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506719812, Gebunden, 321 Seiten, 24,90 EUR
Wenige Gestalten der Weltgeschichte sind von ihrer Zeit und der Nachwelt mit derselben Leidenschaft betrachtet worden wie Caesar. Und nur wenige wurden so unterschiedlich beurteilt. Welche Ziele hatte…