Stichwort

Freier Wille


Julian Baggini: Ich denke, also will ich. Eine Philosophie des freien Willens

Cover
dtv, München 2016
ISBN 9783423280839, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
[…] einen freien Willen? - Auf jeden Fall, sagt Julian Baggini, wir müssen ihn nur richtig verstehen und nutzen. Können wir an unserem freien Willen arbeiten? - Ja, ein…

Wolfgang Prinz: Selbst im Spiegel. Die soziale Konstruktion von Subjektivität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585948, Gebunden, 502 Seiten, 39.95 EUR
[…] aufgebaut? Wie entsteht Subjektivität? Wie funktioniert Denken? Und was hat es mit dem ominösen freien Willen auf sich? Fragen wie diese beschäftigen seit jeher die Philosophie,…

Kai Pannen / Alexander Rösler / Philipp Sterzer: 29 Fenster zum Gehirn. Genial einfach erklärt, was in unserem Kopf passiert (ab 12 Jahre)

Cover
Arena Verlag, Würzburg 2013
ISBN 9783401061467, Broschiert, 219 Seiten, 12.99 EUR
[…] bringen sie das Wichtigste über Wahrnehmung, Bewegung, Sprache, Liebe, Schlaf, Erinnerung und den freien Willen auf den Punkt. […]

Ulrich Pothast: Freiheit und Verantwortung. Eine Debatte, die nicht sterben will - und auch nicht sterben kann

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783465041306, Kartoniert, 224 Seiten, 19.80 EUR
[…] Freiheit" und "Verantwortung" sind die Schlüsselwörter einer Auffassung vom Menschen, die zurzeit heftig umstritten ist. Vor allem seitens der Neurowissenschaften ist die mit jenen…

Christian Geyer (Hg.): Hirnforschung und Willensfreiheit. Zur Deutung der neuesten Experimente

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123874, Kartoniert, 295 Seiten, 10.00 EUR
[…] Der Neurophysiologe Benjamin Libet hat in Experimenten nachgewiesen, daß jeder bewußten Handlungsentscheidung Hirnaktivitäten vorausgehen, welche die Handlung bereits festgelegt haben.…

Claudio Magris: Utopie und Entzauberung. Geschichten, Hoffnungen und Illusionen der Moderne

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202160, Gebunden, 365 Seiten, 24.90 EUR
[…] Themen: der Rolle des Intellektuellen in der Politik, der Erfahrung der Grenze, der Frage nach dem freien Willen, und von Autoren der Weltliteratur. […]