• Bücher

5 Bücher

Stichwort Februarrevolution


Sinaida Hippius: Petersburger Tagebücher. 1914-1919

Cover: Sinaida Hippius. Petersburger Tagebücher - 1914-1919. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2014.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2014
ISBN 9783847703587, Gebunden, 500 Seiten, 38,00 EUR
Bearbeitet, mit Anmerkungen, einem kommentierenden Namensregister und einem Nachwort bereichert von Christa Ebert. Aus dem Russischen von Bettina Eberspächer und Helmut Ettinger. Der Beginn des Ersten…

Alexis de Tocqueville: Alexis de Tocqueville: Erinnerungen.

Cover: Alexis de Tocqueville. Alexis de Tocqueville: Erinnerungen. Karolinger Verlag, Wien, 2010.
Karolinger Verlag, Wien - Leipzig 2010
ISBN 9783854181392, Gebunden, 325 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Dirk Forster. Alexis Comte de Tocqueville (1805-1859), Konservativer, Liberaler, Demokrat und Demokratie-Skeptiker, bedeutender Historiker, Gründervater der politischen Soziologie…

Iwan Bunin: Verfluchte Tage. Ein Revolutionstagebuch

Cover: Iwan Bunin. Verfluchte Tage - Ein Revolutionstagebuch. Dörlemann Verlag, Zürich, 2005.
Dörlemann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783908777175, Gebunden, 260 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Russischen übersetzt sowie mit Anmerkungen versehen von Dorothea Trottenberg und mit einem Nachwort von Thomas Grob. Erstmals auf Deutsch liegt mit "Verfluchte Tage" das Tagebuch Iwan Bunins…

Manfred Hildermeier: Russische Revolution.

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783596153527, Kartoniert, 128 Seiten, 8,90 EUR
Vom Zusammenbruch des Zarenreichs über das Februarregime bis zum Oktoberputsch der Bolschewiken, die den Anfang der weltweiten Systemkonkurrenz zwischen marktwirtschaftlich-kapitalistischer Demokratie…

Konstantin Paustowskij: Der Beginn eines verschwundenen Zeitalters.

Cover: Konstantin Paustowskij. Der Beginn eines verschwundenen Zeitalters. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821845234, Gebunden, 527 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Russischen von Gudrun Düwel und Georg Schwarz. Paustowskijs berühmte Autobiografie erreicht ihren dramatischen Höhepunkt mit dem Ausbruch der Februar-Revolution. Dieses Ereignis überrascht im…