Stichwort

Horst Dreier

9 Bücher

Horst Dreier: Staat ohne Gott. Religion in der säkularen Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406718717, Gebunden, 256 Seiten, 26.95 EUR
[…] Die These von Horst Dreier lautet: In der modernen Demokratie darf sich der Staat mit keiner bestimmten Religion identifizieren, und heiße sie auch Christentum. Nur in einem…

Horst Dreier: Säkularisierung und Sakralität. Zum Selbstverständnis des modernen Verfassungsstaates

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783161529627, Kartoniert, 151 Seiten, 14.00 EUR
[…] Die Rückkehr der Religion stellt auch für das Staats- und Verfassungsrecht eine Herausforderung dar. Zwar scheinen die Strukturen des modernen, freiheitlichen Verfassungsstaates mit…

Detlef Horster: Jürgen Habermas und der Papst. Glauben und Vernunft, Gerechtigkeit und Nächstenliebe im säkularen Staat

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424119, Gebunden, 127 Seiten, 13.80 EUR
[…] In der Gegenwartsgesellschaft dringe die Sprache des Marktes in alle Poren des Sozialen. Selbst unsere rationale Moral mit ihren reziproken Rechten und Pflichten sei dem merkantilen…

Friedrich Wilhelm Graf: Moses Vermächtnis. Über göttliche und menschliche Gesetze

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406542213, Broschiert, 100 Seiten, 12.00 EUR
[…] Die Diskussionen um die religiöse Verankerung von Verfassungen und Amtseiden, um das Kopftuch im öffentlichen Dienst und das Kruzifix in Schulen, um den Schutz ungeborenen Lebens oder…

Arnd Uhle: Freiheitlicher Verfassungssstaat und kulturelle Identität. Habil.-Schrift

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161484780, Gebunden, 590 Seiten, 134.00 EUR
[…] Arnd Uhle untersucht das Verhältnis von freiheitlichem Verfassungsstaat und kultureller Identität, das bislang kaum wenn, dann lediglich partiell erforscht wurde. Der Autor beleuchtet…

Robert Walter: Hans Kelsen als Verfassungsrichter

Cover
Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2005
ISBN 9783214076733, Paperback, 92 Seiten, 22.00 EUR
[…] […]

Jens Kersten: Das Klonen von Menschen. Eine verfassungs-, europa- und völkerrechtliche Kritik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484643, Gebunden, 679 Seiten, 129.00 EUR
[…] Symbolisiert die Geburt des Klonschafs "Dolly" nicht nur einen entwicklungsbiologischen Paradigmenwechsel, sondern auch einen Paradigmenwechsel im Recht? Jens Kersten diskutiert das…

Peter Badura / Horst Dreier (Hg.): Festschrift 50 Jahre Bundesverfassungsgericht. Band 1: Verfassungsgerichtsbarkeit, Verfassungsprozess. Band 2: Klärung und Fortbildung des Verfassungsrechts

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476273, Gebunden, 1736 Seiten, 203.49 EUR
[…] Mit dieser Festschrift werden Stellung und Leistung des Bundesverfassungsgerichts fuer die Verfassungsordnung, das Rechtsleben und den politischen Prozess in Deutschland dokumentiert…

Horst Dreier / Walter Pauly (Hg.): Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht - Der Staat als Wirtschaftssubjekt...

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin/New York 2001
ISBN 9783110171921, Gebunden, 733 Seiten, 171.79 EUR
[…] Mit Beiträgen von Horst Dreier, Walter Pauly, Ingolf Pernice, Peter M. Huber, Gertrude Lübbe-Wolff, Christoph Grabenwarter, Wolfgang Löwer, Thomas Puhl, Michael Holoubek. […]