• Bücher

3 Bücher

Stichwort Digitale Gesellschaft


Christoph Bartmann: Die Rückkehr der Diener. Das neue Bürgertum und sein Personal

Cover: Christoph Bartmann. Die Rückkehr der Diener - Das neue Bürgertum und sein Personal. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446252875, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Hauspersonal? Diener? Bei uns doch nicht! Mit Verlaub, wir leben im 21. Jahrhundert. Gut, da gibt es die Polin, die die Wohnung putzt. Die Einkäufe trägt der Bote die Treppe hoch, und abends kommt der…

Markus Beckedahl/Falk Lüke: Die digitale Gesellschaft. Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage

Cover: Markus Beckedahl / Falk Lüke. Die digitale Gesellschaft - Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage. dtv, München, 2012.
dtv, München 2012
ISBN 9783423249256, Kartoniert, 220 Seiten, 14,90 EUR
Viele politische Aktivitäten, die das Internet betreffen, sind sinnlos, weil sie auf mangelnde Sachkenntnis zurückgehen oder technisch und juristisch mangelhaft durchdacht sind. Das gilt für jederzeit…

Frank Schirrmacher: Payback. Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen

Cover: Frank Schirrmacher. Payback - Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen. Karl Blessing Verlag, München, 2009.
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896673367, Gebunden, 200 Seiten, 17,95 EUR
Was wollte ich gerade tun? Wieso haben die Dinge kein Ende mehr? Was geschieht mit meinem Gehirn? Fast jeder kennt die neue Vergesslichkeit und die fast pathologische Zunahme von Konzentrationsstörungen.…