Stichwort

Das Böse

11 Bücher

Bettina Stangneth: Böses Denken

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2016
ISBN 9783498061586, Gebunden, 128 Seiten, 19.95 EUR
[…] erweitert klassische Konzepte des Bösen, denn wer das Böse bekämpfen will, muss es zunächst einmal erkennen. Es kommt schon lange nicht mehr nur als dummer Barbar,…

Daniel Arasse: Bildnisse des Teufels

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215885, Gebunden, 134 Seiten, 17.90 EUR
[…] Daniel Arasse zeichnet in diesem Essay die Veränderungen nach, denen die Darstellung des Bösen in der Kunst unterliegt. Die Bilder der Teufel, Dämonen, Hexen und Höllenbewohner,…

Roberto Bolano: Das Dritte Reich. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236103, Gebunden, 316 Seiten, 21.90 EUR
[…] subtil ironische Roman ist ein Glanzstück aus Roberto Bolanos Nachlass. Er beschreibt die Verdrängung der Vergangenheit durch eine ritualisierte Konsumkultur und stellt die Frage nach…

Terry Eagleton: Das Böse

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088308, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Hainer Kober. Das Böse - warum fasziniert es uns und stößt uns zugleich ab? Gibt es das absolute Böse? Sind Terroristen unmenschliche Monster?…

Ingolf U. Dalferth: Das Böse. Essay über die Denkform des Unbegreiflichen

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161490316, Gebunden, 215 Seiten, 24.00 EUR
[…] Das Böse ist die Kurzformel für eine Denkform, mit der Unbegeifliches zu denken versucht wird. Ingolf U. Dalferth rekonstruiert die Sinngeschichte dieser Denkform des Sinnwidrigen…

Paul Ricoeur: Das Böse. Eine Herausforderung für Philosophie und Theologie

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2006
ISBN 9783290174019, Kartoniert, 64 Seiten, 11.80 EUR
[…] diesen Fragen stehen. Angesichts dessen, was das 20. Jahrhundert an Bösem hervorgebracht hat, beleuchtet Ricoeur die verschiedenen religiösen, mythologischen und philosophischen…

Hannah Arendt: Über das Böse. Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik

Cover
Piper Verlag, München und Zürich 2006
ISBN 9783492046947, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
[…] Jerome Kohn. Übersetzt von Ursula Ludz. Vor dem Hintergrund des Eichmann-Prozesses und der "Verbrechen, die niemand für möglich gehalten hätte", denkt Hannah Arendt 1965 in einer Vorlesung…

Peter Abaelard: Scito te ipsum (Ethica). Erkenne dich selbst. Lateinisch-Deutsch

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783787317769, Gebunden, 178 Seiten, 34.80 EUR
[…] Handlung bestimme sich daher aus der Gesinnung des Handelnden, führte ihn zu der Folgerung, daß derjenige, der böse handelt, ohne es doch selbst zu wissen, dadurch noch nicht…

Michel Wieviorka: Die Gewalt

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096606, Gebunden, 230 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Michael Bayer. Die Gewalt - so Michel Wieviorkas Untersuchung - war bis in die 1980er Jahre noch nicht die zentrale Figur des Bösen. Man sprach von…

Karl Heinz Bohrer: Imagination des Bösen. Zur Begründung einer ästhetischen Kategorie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204942, Gebunden, 269 Seiten, 19.90 EUR
[…] Gewalt, Grausamkeit, Krieg - diese Sphäre zieht die Künstler vor allem an. Warum paktiert die literarische fantasie mit dem Bösen? Karl Heinz Bohrer erläutert anhand der Werke…

Rene Girard: Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz. Eine kritische Apologie des Christentums

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202306, Gebunden, 256 Seiten, 21.50 EUR
[…] durch einen Satan, der nur durch die Wahl eines Sündenbocks ausgetrieben werden kann. Der kollektive Mord also bildet den Ursprung aller menschlichen Kultur. Rene Girard veranschaulicht…