• Bücher

4 Bücher

Stichwort Caligula


Tom Holland: Dynastie. Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero

Cover: Tom Holland. Dynastie - Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2016.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608948530, Gebunden, 510 Seiten, 26,95 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Held. Wie in einem Historienroman erzählt Tom Holland das Leben und Wirken der ersten römischen Kaiser der julisch-claudischen Dynastie. Aufstieg und Niedergang eines römischen…

Theodor Kissel: Kaiser zwischen Genie und Wahn. Caligula, Nero, Elagabal

Cover: Theodor Kissel. Kaiser zwischen Genie und Wahn - Caligula, Nero, Elagabal. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2006.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783538072336, Gebunden, 219 Seiten, 19,90 EUR
Mit 37 Abbildungen. Eine neue Sicht auf die berühmt-berüchtigten Kaiser. Der eine machte sein Pferd zum Konsul, der andere besang das brennende Rom, und der dritte ließ seine Gäste unter einem Meer von…

Fik Meijer: Kaiser sterben nicht im Bett. Die etwas andere Geschichte der römischen Kaiserzeit

Cover: Fik Meijer. Kaiser sterben nicht im Bett - Die etwas andere Geschichte der römischen Kaiserzeit. Primus Verlag, Darmstadt, 2003.
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782311, Gebunden, 189 Seiten, 24,90 EUR
Von den über 80 offiziellen römischen Kaisern war es nur wenigen vergönnt, eines natürlichen Todes, sozusagen im eigenen Bett zu sterben. Die meisten wurden ermordet und ihr Ende war oft grausam. Die…

Aloys Winterling: Caligula. Eine Biografie

Cover: Aloys Winterling. Caligula - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502064, Gebunden, 206 Seiten, 19,90 EUR
Kein anderer römischer Kaiser scheint wie Caligula (37 - 41 n.Chr.) von einer Aura des Wahnsinns umgeben. Darf man den Quellen vertrauen, so trieb er Inzest mit seinen Schwestern, richtete ein Bordell…