Stichwort

Arisierung


Martin Jungius: Der verwaltete Raub

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2008
ISBN 9783799572927, Gebunden, 422 Seiten, 64.00 EUR
[…] die systematische Zwangsübertragung sogenannter "jüdischer Unternehmen" in nichtjüdische Hände ("Arisierung") in Frankreich während der deutschen Besatzung. Im Zentrum der…

Jürgen Lillteicher: Raub, Recht und Restitution

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301344, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
[…] Die Rückerstattung jüdischen Eigentums war nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein zentraler vergangenheitspolitischer Konflikt zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den überlebenden…

Jörg Osterloh: Nationalsozialistische Judenverfolgung im Reichsgau Sudetenland 1938-1945

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579802, Gebunden, 721 Seiten, 59.80 EUR
[…] Bevölkerung müssen dafür in den Blick genommen werden. Entscheidend sind außerdem die Abläufe der "Arisierung" und die Spannungen, die sich zwischen Reichs- und Sudetendeutschen…

Catherine Tessmar: Wiener Platzerln

Cover
Czernin Verlag, Wien 2006
ISBN 9783707600711, Gebunden, 120 Seiten, 18.60 EUR
[…] Der Graphiker Luigi Kasimir hielt das Wien der Monarchie und der Zwischenkriegszeit in seinen Farbradierungen im Stil der Jahrhundertwende fest. Seine tausendfach vervielfältigten Bilder…

Angelika Baumann (Hg.) / Andreas Heusler (Hg.): München arisiert

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406517563, Broschiert, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die "Arisierung" war eine der größten unrechtmäßigen Enteignungsaktionen der Geschichte. Dieser einzigartige staatlich organisierte Raubzug und die damit einhergehende Entrechtung…

Erica Fischer / Simone Ladwig-Winters: Die Wertheims

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871344435, Gebunden, 384 Seiten, 19.90 EUR
[…] 1851 eröffnen die Brüder Abraham und Theodor Wertheim in Stralsund ihr erstes "Manufactur- und Modewaarengeschäft" - der rasante Aufstieg der jüdischen Kaufmannsfamilie beginnt. Abrahams…

Sophie Lillie: Was einmal war

Czernin Verlag, Wien 2003
ISBN 9783707600490, Gebunden, 1450 Seiten, 69.00 EUR
[…] Wien, Oktober 1938: Das Finanzamt Wien Innere Stadt-Ost pfändet die Kunstsammlung Jenny Steiner und mit ihr einige der beachtlichsten Exponate der österreichischen Moderne, neben anderen…

Harold James: Die Deutsche Bank und die 'Arisierung'

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471926, Broschiert, 266 Seiten, 17.50 EUR
[…] Ländern vorgenommen wurden. Abschließend wird untersucht, in welchem Maße die Deutsche Bank von der "Arisierung" profitierte und welche oft schillernde Rolle einzelne Persönlichkeiten…

Manfred Permoser: Die Wiener Symphoniker im NS-Staat

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783631368275, Broschiert, 212 Seiten, 33.23 EUR
[…] dargestellt. Beginnend mit der bereits 1933 einsetzenden systematischen Politisierung (gezielte "Arisierung") erfolgte mit der Machtübernahme 1938 die Kommunalisierung durch…