• Bücher

3 Bücher

Stichwort Afrodeutsche


Theodor Michael: Deutsch sein und schwarz dazu. Erinnerungen eines Afro-Deutschen

Cover: Theodor Michael. Deutsch sein und schwarz dazu - Erinnerungen eines Afro-Deutschen. dtv, München, 2013.
dtv, München 2013
ISBN 9783423260053, Kartoniert, 200 Seiten, 14,00 EUR
Sein Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus Kamerun, damals deutsches Schutzgebiet", nach Deutschland und wurde wie andere Kolonialmigranten freundlich aufgenommen. Er heiratete eine Deutsche und gründete…

Eva Massingue: Sichtbar anders. Aus dem Leben afrodeutscher Kinder und Jugendlicher

Cover: Eva Massingue (Hg.). Sichtbar anders - Aus dem Leben afrodeutscher Kinder und Jugendlicher. Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783860998212, Kartoniert, 171 Seiten, 12,90 EUR
Wie geht es Afrodeutschen in einer Gesellschaft, in der die Mehrheit selbstverständlich davon ausgeht, dass Menschen mit dunkler Hautfarbe "Ausländer" sind? Afrodeutsche Kinder und Jugendliche machen…

Yara-Colette Lemke Muniz de Faria: Zwischen Fürsorge und Ausgrenzung. Afrodeutsche 'Besatzungskinder' im Nachkriegs-Deutschland

Cover: Yara-Colette Lemke Muniz de Faria. Zwischen Fürsorge und Ausgrenzung - Afrodeutsche 'Besatzungskinder' im Nachkriegs-Deutschland. Metropol Verlag, Berlin, 2002.
Metropol Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783932482755, Broschiert, 300 Seiten, 19,00 EUR
Die Kinder afroamerikanischer Besatzungssoldaten und deutscher Frauen galten in der Bundesrepublik von Anbeginn an als "rassisches Problem". Die staatliche Bürokratie verfolgte zwei gegensätzliche Konzepte…