Bücherschau des Tages

Am Ende des Romans sind die Menschen tot

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.12.2022. Die FAZ verbringt lange, schlaflose Nächte mit Samantha Harvey und sinniert über den Tod, Drogen und das Fernsehprogramm. Die FR schaut mit Nicolas Mathieu zu, wenn in der französischen Provinz bürgerliche Lebensträume verpuffen. Die SZ hebt mit Olga Ravn und den Angestellten eines Raumschiffes ab. Außerdem empfiehlt sie heute Kinder- und Jugendbücher. Die NZZ staunt, wie menschlich Peter Englund den November 1942 skizziert. Und der Dlf Kultur lernt von Gu Byeong-mo: Auch als Auftragskillerinnen werden Frauen chronisch unterschätzt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas Beyer: Künstler, Leib und Eigensinn. Die vergessene Signatur des Lebens in der Kunst

Cover: Andreas Beyer. Künstler, Leib und Eigensinn - Die vergessene Signatur des Lebens in der Kunst. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2022.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783803137197, Gebunden, 320 Seiten, 36,00 EUR
Mit 80 farbigen Abbildungen. Der Florentiner Manierist Jacopo Pontormo führte akribisch Buch über seine Mahlzeiten und seine Verdauung, Michelangelo zeichnete neben Meisterwerken auch Einkaufszettel für…

Samantha Harvey: Das Jahr ohne Schlaf.

Cover: Samantha Harvey. Das Jahr ohne Schlaf. Hanser Berlin, Berlin, 2022.
Hanser Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783446273863, Gebunden, 176 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Julia Wolf. Von einem Tag auf den anderen verliert die Schriftstellerin Samantha Harvey die Fähigkeit zu schlafen. Sie gerät in Panik und versucht alles, um ihre Schlaflosigkeit…

Dieter Henrich: Furcht ist nicht in der Liebe. Philosophische Betrachtungen zu einem Satz des Evangelisten Johannes

Cover: Dieter Henrich. Furcht ist nicht in der Liebe - Philosophische Betrachtungen zu einem Satz des Evangelisten Johannes. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2022.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783465034186, Kartoniert, 70 Seiten, 16,80 EUR
Henrichs Betrachtung geht von einem Satz des Johannes aus, der nicht nur eine Eigenschaft der christlichen Lebenspartnerschaft hervorheben soll: Dass sie nämlich in ihrem Kern ohne Furcht um sich wird.…

Frankfurter Rundschau

Nicolas Mathieu: Connemara. Roman

Cover: Nicolas Mathieu. Connemara - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2022.
Hanser Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783446273771, Gebunden, 432 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Französischen von Lena Müller und André Hansen. Hélène ist fast vierzig Jahre alt. Sie hat Karriere gemacht, geheiratet, zwei Töchter bekommen und lebt in einem Architektenhaus in der Nähe von…

Neue Zürcher Zeitung

Peter Englund: Momentum. November 1942 - wie sich das Schicksal der Welt entschied

Cover: Peter Englund. Momentum - November 1942 - wie sich das Schicksal der Welt entschied. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2022.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783737100151, Gebunden, 672 Seiten, 35,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahlmann. Im November 1942 kommt es gleich auf mehre- ren Kriegsschauplätzen zur Entscheidung: in der Schlacht von El Alamein, Ägypten; auf der Pazifikinsel Guadalcanal;…

Süddeutsche Zeitung

Hannah Gold: Der letzte Bär. (ab 10 Jahre)

Cover: Hannah Gold. Der letzte Bär - (ab 10 Jahre). von Hacht Verlag, Hamburg, 2022.
von Hacht Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783968260143, Gebunden, 300 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Sylke Hachmeister. Mit Illustrationen von Levi Pinfold. Auf der Bäreninsel gibt es keine Eisbären mehr. Zumindest erzählt Aprils Vater ihr das, als seine wissenschaftlichen Forschungen…

Bartlomiej Ignaciuk/Agata Loth-Ignaciuk: Ins ewige Eis!. Nordpol und Südpol in einem Jahr (Ab 10 Jahre)

Cover: Bartlomiej Ignaciuk / Agata Loth-Ignaciuk. Ins ewige Eis! - Nordpol und Südpol in einem Jahr (Ab 10 Jahre). Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2022.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2022
ISBN 9783836961486, Gebunden, 96 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Polnischen von Dorothea Traupe. Ein fast 1000 Kilometer langer Marsch ins ewige Eis. Bei bis zu minus 50 Grad. Alles Gepäck - vom Zelt bis zur Zahnbürste - auf einem 120 Kilo schweren Schlitten.…

Olga Ravn: Die Angestellten. Ein Roman über Arbeit im 22. Jahrhundert

Cover: Olga Ravn. Die Angestellten - Ein Roman über Arbeit im 22. Jahrhundert. März Verlag, Berlin, 2022.
März Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783755000099, Gebunden, 143 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Dänischen von Alexander Sitzmann. Wir befinden uns im 22. Jahrhundert: Die Besatzung des Sechstausender-Raumschiffes besteht aus solchen, die geboren wurden, und solchen, die entwickelt und gebaut…

Josefine Sonneson: Stolpertage. (Ab 12 Jahre)

Cover: Josefine Sonneson. Stolpertage - (Ab 12 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2022.
Carlsen Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783551584625, Gebunden, 176 Seiten, 14,00 EUR
Ein Jugendroman übers Verändern und Wachsen, Vergessen und ErinnernJette ist dreizehn und steckt dazwischen. Zwischen Umzugskisten, die sie eigentlich packen sollte, zwischen ihren Eltern, die nur noch…

Deutschlandfunk Kultur

Gu Byeong-mo: Frau mit Messer. Roman

Cover: Gu Byeong-mo. Frau mit Messer - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2022.
Ullstein Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783550201509, Gebunden, 286 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Koreanischen von Wibke Kuhn. Als Auftragsmörderin ist es Hornclaw nur recht, dass sie chronisch übersehen und unterschätzt wird. Mit jeder Stunde scheint sie unsichtbarer zu werden, und niemand…

Geoffrey de Lagasnerie: Die unmögliche Kunst.

Cover: Geoffrey de Lagasnerie. Die unmögliche Kunst. Passagen Verlag, Wien, 2022.
Passagen Verlag, Wien 2022
ISBN 9783709205181, Kartoniert, 80 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Luca Homburg. Herausgegeben von Peter Engelmann. Was Geoffroy de Lagasnerie bereits in "Das politische Bewusstsein" begann, setzt er in "Die unmögliche Kunst" fort - nämlich…
Heute leider keine Kritiken in FAS, TAZ, WELT, ZEIT und Dlf.