Bücherschau des Tages

Halluzinatorisch begabter Weltvermesser

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
09.06.2021. Die FAZ lässt sich von Urs Niggli erklären, wie eine moderne Landwirtschaft aussehen könnte, die alle satt macht. Die NZZ lässt sich von Bill Gates erklären, wie wir die Klimakatastrophe verhindern. Die SZ lässt sich vom Fotografen Edward Burtynsky ins kanadische Dickicht führen. Die FR lässt sich überwältigen vom Zorn, mit dem Friedrich Ani in "Letzte Ehre" über männliche Gewalttätigkeit und Frauenhass schreibt. Und der Dichter Arne Rautenberg lässt auf die taz Blutregen vom Himmel fallen .

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mathias Enard: Das Jahresbankett der Totengräber. Roman

Cover: Mathias Enard. Das Jahresbankett der Totengräber - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446269347, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Für eine Dissertation über das Leben auf dem Land im 21. Jahrhundert zieht der Pariser Anthropologe David aufs Dorf, um Sitten und Bräuche der…

John Green: Wie hat Ihnen das Anthropozän bis jetzt gefallen?. Notizen zum Leben auf der Erde

Cover: John Green. Wie hat Ihnen das Anthropozän bis jetzt gefallen? - Notizen zum Leben auf der Erde. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270558, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind, Friedrich Pflüger, Wolfram Ströle, Violeta Topoalova. John Green verbindet sein eigenes Leben mit den großen Fragen der Menschheit: Was hat ein Teddybär mit…

Urs Niggli: Alle satt?. Ernährung sichern für 10 Milliarden Menschen

Cover: Urs Niggli. Alle satt? - Ernährung sichern für 10 Milliarden Menschen. Residenz Verlag, Salzburg, 2021.
Residenz Verlag, Salzburg 2021
ISBN 9783701734191, Gebunden, 160 Seiten, 19,00 EUR
Wir haben es satt: Landwirtschaft und Ernährung werden heute in der breiten Öffentlichkeit heiß diskutiert, denn in naher Zukunft werden zehn Milliarden Menschen auf unserem Planeten leben. Aber kann…

Frankfurter Rundschau

Friedrich Ani: Letzte Ehre. Roman

Cover: Friedrich Ani. Letzte Ehre - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429907, Gebunden, 270 Seiten, 22,00 EUR
Die siebzehnjährige Finja Madsen ist nach einer Party nicht nach Hause gekommen. Es gibt keine Zeugen, keine äußeren Anhaltspunkte dafür, was mit ihr passiert ist. Die Ermittlungen stecken fest. Oberkommissarin…

Neue Zürcher Zeitung

Bill Gates: Wie wir die Klimakatastrophe verhindern. Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind

Cover: Bill Gates. Wie wir die Klimakatastrophe verhindern - Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492071000, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karsten Petersen und Hans-Peter Remmler. Seit einem Jahrzehnt untersucht Bill Gates die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Mithilfe von Experten aus Physik, Chemie,…

Süddeutsche Zeitung

Edward Burtynsky: Natural Order.

Cover: Edward Burtynsky. Natural Order. Steidl Verlag, Göttingen, 2020.
Steidl Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783958298699, Gebunden, 64 Seiten, 98,00 EUR
In den letzten vier Jahrzehnten hat Edward Burtynsky weltweit unterschiedlichste Industrielandschaften in ihren schockierenden Ausmaßen dokumentiert: Ölraffinerien und Steinbrüche, Gewässerwirtschaft…

Nastassja Martin: An das Wilde glauben.

Cover: Nastassja Martin. An das Wilde glauben. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800174, Gebunden, 139 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer. Auf einer Forschungsreise wird die Anthropologin Nastassja Martin von einem Bären gebissen und schwer verletzt. In ihrer autobiografischen Erzählung beschreibt…

Constantin Schreiber: Die Kandidatin. Roman

Cover: Constantin Schreiber. Die Kandidatin - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2021.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455010640, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Ein Land am Abgrund. Eine Gesellschaft zwischen Hoffnung und Hass. Und eine muslimische Frau auf dem Weg zur Macht. Deutschland in ungefähr dreißig Jahren, kurz vor der nächsten Bundestagswahl. Die aussichtsreichste…

Die Tageszeitung

Arne Rautenberg: betrunkene wälder. Gedichte

Cover: Arne Rautenberg. betrunkene wälder - Gedichte. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2021.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2021
ISBN 9783884236475, Gebunden, 112 Seiten, 20,00 EUR
Während die domestizierte Natur sich zu wehren beginnt, wird die von ihren spirituellen Wurzeln abgeschnittene Menschheit ihrem stetig näherkommenden Verfall gewahr. Bilder finden sich ein: durch unsere…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Leila Slimani: Das Land der Anderen. Roman

Cover: Leila Slimani. Das Land der Anderen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876467, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Mathilde, eine junge Elsässerin, verliebt sich am Ende des Zweiten Weltkriegs in Amine Belhaj, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee.…

Deutschlandfunk Kultur

Andreas Platthaus: Lyonel Feininger. Porträt eines Lebens

Cover: Andreas Platthaus. Lyonel Feininger - Porträt eines Lebens. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101165, Gebunden, 448 Seiten, 28,00 EUR
Er prägte das von Walter Gropius gegründete Bauhaus, dem er als einziger Meister vom ersten bis zum letzten Tag angehörte - von 1919 bis zur Auflösung durch die Nationalsozialisten 1933 -, wie kaum ein…

Jia Tolentino: Trick Mirror. Über das inszenierte Ich

Cover: Jia Tolentino. Trick Mirror - Über das inszenierte Ich. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970562, Gebunden, 368 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Margarita Ruppel. Jia Tolentino setzt sich schonungslos mit den Konflikten, Widersprüchen und Veränderungen auseinander, die uns und unsere Zeit prägen. In ihrer Essaysammlung,…