Bücherschau des Tages

Leute wie du und ich

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
25.02.2015. Als Zeitdokument, Reportage und Spannungsroman gleichermaßen überzeugend findet die FAZ Heinz Reins "Finale Berlin". In "Die Kinder des Prometheus" beweist Hermann Parzinger, dass die Zeit vor der Erfindung der Schrift nicht für die Historiografie verloren ist, staunt die NZZ. Bewegt liest die FR, wie sich Martin Walser in "Unser Auschwitz" mit der deutschen Schuld auseinandersetzt. Und die FAZ blickt mit Bernhard Strobels Erzählungen tief in die menschlichen Abgründe.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bernd Kramer: Der schnellste Weg zum Doktortitel. Warum selbst schreiben, wenn's auch anders geht?

Cover: Bernd Kramer. Der schnellste Weg zum Doktortitel - Warum selbst schreiben, wenn's auch anders geht?. Riemann Verlag, München, 2014.
Riemann Verlag, München 2014
ISBN 9783570501757, Gebunden, 286 Seiten, 16,99 EUR
Wie weit liegt er zurück, der letzte Doktortitelskandal? Ein Tag? Eine Woche? Ein Monat? Bernd Kramer liefert eine Kulturgeschichte des Doktortitelschwindels und zeigt, wie erschreckend leicht der Betrug…

Milan Kundera: Das Fest der Bedeutungslosigkeit. Roman

Cover: Milan Kundera. Das Fest der Bedeutungslosigkeit - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247635, Gebunden, 144 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Französischen von Uli Aumüller. Vier Männer streifen durch Paris, besuchen ein elegantes Fest, beobachten die erotischen Strategien ihrer Mitmenschen. Alain entwickelt komplizierte Theorien über…

Bernhard Strobel: Ein dünner Faden. Erzählungen

Cover: Bernhard Strobel. Ein dünner Faden - Erzählungen. Droschl Verlag, Graz, 2015.
Droschl Verlag, Graz 2015
ISBN 9783854209607, Gebunden, 152 Seiten, 19 EUR
"Menschliche Katastrophen als Stillleben", so wurden Bernhard Strobels Erzählungen von Kritikern beschrieben. Die Menschen auch in seinen neuen Geschichten sind entsetzlich genervt voneinander, und diese…

Frankfurter Rundschau

Matthew Thomas: Wir sind nicht wir. Roman

Cover: Matthew Thomas. Wir sind nicht wir - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012067, Gebunden, 896 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Astrid Becker und Karin Betz. Eileen will der Enge ihres kleinen Apartments in Queens unbedingt entfliehen. Als sie Ed Leary begegnet, einem jungen Wissenschaftler voller Sanftmut,…

Martin Walser: Unser Auschwitz. Auseinandersetzung mit der deutschen Schuld

Cover: Martin Walser. Unser Auschwitz - Auseinandersetzung mit der deutschen Schuld. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783499271267, Kartoniert, 400 Seiten, 16,99 EUR
"Unser Auschwitz" - so hat Martin Walser im Jahr 1965 einen Aufsatz überschrieben, in dem er festhält, was er als Beobachter beim Auschwitz-Prozess erlebt hat. Seitdem setzt er sich mit der deutschen…

Neue Zürcher Zeitung

Pierre Guyotat: Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten. Sieben Gesänge

Cover: Pierre Guyotat. Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten - Sieben Gesänge. Diaphanes Verlag, Zürich, 2014.
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037342152, Gebunden, 654 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock. Besatzer und Rebellen kämpfen um die Städte Inamenas und Ekbatana, Schauplatz: ein fiktives Land in Nordafrika. In einem Jahrhundert unvordenklicher Gräuel und Gewalt…

Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus. Eine Geschichte der Menschheit vor der Erfindung der Schrift

Cover: Hermann Parzinger. Die Kinder des Prometheus - Eine Geschichte der Menschheit vor der Erfindung der Schrift. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406666575, Gebunden, 848 Seiten, 39,95 EUR
Hermann Parzinger, Prähistoriker und Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, bietet ein weltgeschichtliches Panorama der Frühzeit von den Anfängen der Menschwerdung vor 5 Millionen Jahren bis…

Mark Vonnegut: Eden Express. Die Geschichte meines Wahnsinns

Cover: Mark Vonnegut. Eden Express - Die Geschichte meines Wahnsinns. Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783827011336, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Astrid Becker. Mit einem Vorwort von Kurt Vonnegut. Juni 1969: Die zähen Jahre am College sind vorbei. Mark Vonnegut, Sohn des berühmten Schriftstellers Kurt Vonnegut, zieht…

Süddeutsche Zeitung

Heinz Rein: Finale Berlin. Roman

Cover: Heinz Rein. Finale Berlin - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783895614835, Gebunden, 760 Seiten, 24,95 EUR
Mit einem Nachwort von Fritz J. Raddatz. April 1945, die letzten Tage der Reichshauptstadt Berlin: Während die Bomben fallen, verteidigt das letzte militärische Aufgebot die Nazi-Herrschaft. In den Flüchtlingskolonnen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!