Bücher zum Thema

Bücher aus und über Iran

145 Bücher - Seite 1 von 11

Sepideh Sarihi / Julie Völk: Meine liebsten Dinge müssen mit. (Ab 5 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2018
ISBN 9783407823373, Gebunden, 30 Seiten, 12.95 EUR
Das Mädchen zieht mit seinen Eltern in ein anderes Land. So vieles möchte sie mitnehmen. Aber was ist, wenn man nicht alles einpacken kann? Oder kommen die Dinge, die einem zum Liebsten geworden sind,…

Morten Hübbe / Rochssare Neromand-Soma: Per Anhalter nach Indien. Auf dem Landweg durch die Türkei, den Iran und Pakistan

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492404846, Kartoniert, 320 Seiten, 16.00 EUR
Mit 24 Seiten Farbbildteil und einer Karte. Auf einem packenden Roadtrip reisen Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma durch die Türkei, den Iran und Pakistan. Sie erfahren überwältigende Gastfreundschaft…

Nico Fuhrig / Kevin Kälker: Israel und das Szenario eines Präventivschlags gegen den Iran

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2017
ISBN 9783848744749, Kartoniert, 304 Seiten, 49.00 EUR
Für Israel wären iranische Nuklearwaffen eine existenzielle Bedrohung. Jerusalem hat mehrfach mit Präventivschlägen gegen Teherans Nuklearprogramm gedroht. In der israelischen Abschreckungslogik dienen…

Negar Djavadi: Desorientale. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714535, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Michaela Meßner. In ihrem autobiografischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein…

Charlotte Wiedemann: Der neue Iran. Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281249, Kartoniert, 304 Seiten, 22.00 EUR
Wussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Die Islamische Republik Iran steht heute für eine autoritäre, auf Technologie und Militär fixierte Moderne, in der sich gleichwohl eine…

Kathy Zarnegin: Chaya. Roman

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783863371142, Gebunden, 300 Seiten, 20.00 EUR
Teheran, 70er Jahre: Ein junges Mädchen beschließt, Schriftstellerin zu werden, und träumt von Europa. Kaum ist sie mit 14 aus dem turbulenten Iran im Herzen Europas angekommen, verwandelt sich das neugierige…

Lois Pryce: Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren .... Was passierte, als ich es trotzdem tat

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783770166817, Kartoniert, 336 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Englischen von Monika Baark. Eines Tages entdeckt Lois Pryce in London einen Zettel an ihrem weitgereisten Motorrad: Eine persönliche Einladung in den Iran, ausgesprochen von einem Fremden namens…

Jörn Peter Hiekel (Hg.) / Christian Utz (Hg.): Lexikon Neue Musik

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2016
ISBN 9783476023261, Gebunden, 686 Seiten, 128.00 EUR
Zusammen mit dem J. B. Metzler Verlag. 200 lexikalische Artikel und 15 Essays über die Neue Musik seit 1945. Das Lexikon zeigt, jenseits von ästhetischen Wertungen, den großen Facettenreichtum der Neuen…

Abbas Maroufi: Fereydun hatte drei Söhne. Roman

Cover
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864060717, Gebunden, 350 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Persischen von Susanne Baghestani. Von schweren Zerwürfnissen erschütterte Familien geraten an ihre Grenzen. So auch Familie Amani, die Abbas Maroufi stellvertretend porträtiert. Einer der Söhne,…

Shirin Ebadi: Bis wir frei sind. Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057813, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Pesch. Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung…

Marko Martin: Umsteigen in Babylon. Erzählungen

Cover
MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783863002183, Taschenbuch, 240 Seiten, 20.00 EUR
"Linoleum-Thais" und "Kuckucksuhren-Osteuropäer", Iraner mit Rolex und Kubaner mit Kapuzenshirt - Marko Martin reist um die Welt, flaniert durch Berlin und lässt sich mitnehmen, aufpicken, abschleppen.…

Wilfried Buchta: Die Strenggläubigen. Fundamentalismus und die Zukunft der islamischen Welt

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783446252936, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Der militante Islamismus, der den Weltfrieden bedroht, hat seine Gestalt nicht erst in den vergangenen zwei Jahrzehnten gewonnen. Seine moderne Geburtsstunde schlug 1979 in Iran und Saudi-Arabien. Wilfried…

Ramita Navai: Stadt der Lügen. Liebe, Sex und Tod in Teheran

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783036957500, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Yamin von Rauch. Im "Gottesstaat" Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach…

Mehrnousch Zaeri-Esfahani: 33 Bogen und ein Teehaus. (Ab 11 Jahre)

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2016
ISBN 9783779505228, Gebunden, 148 Seiten, 14.90 EUR
Die kleine Mehrnousch, Tochter eines Chirurgen, erlebt mit ihren drei Geschwistern eine privilegierte Kindheit in der schönen Stadt Isfahan im Iran der 70er Jahre. Die Familie feiert wie die meisten die…