Bücher zum Thema

Bücher aus und über Iran

163 Bücher - Seite 1 von 12

Guido Steinberg: Krieg am Golf. Wie der Machtkampf zwischen Iran und Saudi-Arabien die Weltsicherheit bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2020
ISBN 9783426278406, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
Der Nahost-Konflikt hat sich in den letzten Jahren verschoben. Und er hat eine neue Dimension angenommen: Seitdem US-Präsident Donald Trump das Atom-Abkommen mit Iran im Mai 2018 einseitig aufkündigte,…

Ava Farmehri: Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2020
ISBN 9783960542346, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Sonja Finck. Sheyda Porroyas Tage sind gezählt. Sie sitzt im Todestrakt eines iranischen Gefängnisses - es ist das Jahr 1999, sie ist zwanzig Jahre jung. Ihre Erzählung,…

Dina Nayeri: Der undankbare Flüchtling

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783036958224, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yamin von Rauch. Dina Nayeri wurde als Tochter eines Arztehepaars in Isfahan geboren. Sie wuchs in einem wohlhabenden Viertel auf, in einem Haus mit Swimmingpool und Garten,…

Amir Hassan Cheheltan: Der Zirkel der Literaturliebhaber. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406750908, Gebunden, 252 Seiten, 23.00 EUR
Jeden Donnerstag kamen in das Elternhaus Cheheltans acht Gäste, um mit den Eltern und später auch ihm selbst über Literatur zu sprechen. Sie sprachen vorzugsweise über die klassische persische Literatur,…

Shahriar Mandanipur: Augenstern. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2020
ISBN 9783293005570, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Regina Schneider. Amir versucht, sein Leben zu rekonstruieren. Im Garten der Villa seines Vaters steht noch das verrostete Cabriolet, mit dem er zu Zeiten des Schahs die Frauen…

Nava Ebrahimi: Das Paradies meines Nachbarn. Roman

Cover
btb, München 2020
ISBN 9783442758692, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
"Salam, hier schreibt Ali-Reza. Ich kannte ihre Mutter gut und verfüge über einen Brief, den ich Ihnen überreichen soll. Es ist wichtig. Für Sie mindestens so sehr wie für mich." Ali Najjar glaubt, seine…

Azadeh Zamirirad: Irans Atomdiskurs. Eine subsystemische Analyse außenpolitischer Präferenzen in der iranischen Nukleardiplomatie (2003-2015)

Cover
Ergon Verlag, Würzburg 2019
ISBN 9783956505805, Kartoniert, 209 Seiten, 44.00 EUR
Das iranische Atomprogramm steht regelmäßig im Brennpunkt internationaler Politik. Dabei ist der Konflikt seit 2003 nicht nur Gegenstand internationaler Diskussion, sondern auch inneriranischer Debatte.…

Franz Paul Horn: Über die Grenzen. Wien, Damaskus; Kabul: Drei wahre Geschichten von Reise und Flucht

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011877, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
Wien - Teheran - Damaskus - Kabul: Drei junge Männer auf ihrem Weg in die Freihei. Wien im Sommer 2015. Nach dem Uniabschluss begibt sich Paul mit zwei Freunden per Rad auf die Reise seines Lebens. Das…

Gilles Kepel: Chaos. Die Krisen in Nordafrika und im Nahen Osten verstehen

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143205, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
Die Lage im Nahen Osten ist unübersichtlich: Krieg und humanitäre Katastrophen in Syrien und Jemen, das komplexe Kräftemessen zwischen Schiiten und Sunniten, die latente Bedrohung durch die verbleibenden…

Marius Hulpe: Wilde grüne Stadt. oder Im Labyrinth des entwurzelten Lebens. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2019
ISBN 9783832183677, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Iran, 1960. Der junge Reza wird vom Schah-Regime als Spion nach Europa verschickt. Studieren soll er, sich ein Leben aufbauen, Wissen sammeln und es in die Heimat transferieren. Über Umwege verschlägt…

Constantin Schreiber: Kinder des Koran. Was muslimische Schüler lernen

Cover
Econ Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783430202503, Kartoniert, 304 Seiten, 18.00 EUR
Antisemitismus bei muslimischen Jugendlichen, mangelnde Vorstellungen von Gleichberechtigung, ein anderes Verständnis von Demokratie und Religionsfreiheit - manche Muslime geben nichts auf die liberalen…

Wassili Golowanow: Das Buch vom Kaspischen Meer

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577009, Gebunden, 1072 Seiten, 48.00 EUR
Aus dem Russischen von Valerie Engler und Eveline Passet. Das Buch vom Kaspischen Meer ist die vielschichtige Reportage eines durch Raum und Zeit reisenden Schriftstellers auf der Suche nach dem Wesen…

Frank Bösch: Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406733086, Gebunden, 512 Seiten, 28.00 EUR
Frank Bösch nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise zu den Quellen unserer Gegenwart. 1979 gilt als "das Schlüsseldatum des 20. Jahrhunderts" (Peter Sloterdijk) und wird als der "Beginn der multipolaren…

Golnaz Hashemzadeh Bonde: Was bleibt von uns. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783312010899, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Sigrid Engeler. Nahid ist 60 und hat nicht mehr lange zu leben. Nun will sie endlich ihrer Tochter ihre Geschichte erzählen: Wie sie 1980 in Teheran Medizin studierte, zum Stolz…