Aktuelle Bücher zum Thema "Bücher aus und über Iran" mit Pressereaktionen

143 Bücher

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Ulrich Ladurner / Gero von Randow: Die iranische Bombe. Hintergründe einer globalen Gefahr

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455095524, Kartoniert, 174 Seiten, 14.95 EUR
Ein Report über die Mullahs in Teheran und den einsamen Riesen Iran, über die Neokonservativen in Washington, über Brüsseler und Berliner Weltpolitiker und die Verantwortlichen der Atomüberwachungsbehörde…

Volker Perthes: Orientalische Promenaden. Der Nahe und Mittlere Osten im Umbruch

Cover
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808205, Gebunden, 400 Seiten, 24.95 EUR
Volker Perthes nimmt den Leser mit auf eine Reise durch ausgewählte Länder des Nahen und Mittleren Ostens. Er schildert die sozialen und politischen Realitäten dieses Krisengebiets und zeigt, welche…

Christopher de Bellaigue: Im Rosengarten der Märtyrer. Ein Porträt des Iran

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406543746, Gebunden, 340 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Langhaeuser. Irans Islamische Revolution hat keine Energie mehr. Das Land stagniert, und in der Gesellschaft gärt es. Aber wo sind die Geiselnehmer und heiligen Krieger…

Patrick Bartsch: Die Darstellung des Christentums in Schulbüchern islamisch geprägter Länder. Teil 2: Türkei und Iran

Cover
EB Verlag, Schenefeld 2006
ISBN 9783936912289, Kartoniert, 555 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Hock und Johannes Lähnemann. Die Studie bietet die lang erwartete Gegenunter­suchung zur Darstellung des Islam in deutschen und europäischen Schulbüchern, die in den 1980er Jahren…

Nasrin Alavi: Wir sind der Iran. Aufstand gegen die Mullahs - die junge persische Weblog-Szene

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462036510, Paperback, 387 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Englischen von Violeta Topalova und Karin Schuler. Nasreen Alavi fängt die unglaublich lebendige Untergrund-Szene der iranischen Blogger ein und schildert ein junges, modernes Land, das kurz…

Kurt Scharf (Hg.): Der Wind wird uns entführen. Moderne persische Dichtung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528132, Gebunden, 202 Seiten, 24.90 EUR
Ausgewählt, übersetzt und eingeleitet von Kurt Scharf. Mit einem Nachwort von Said. Die persische Lyrik gehört seit Jahrhunderten zur Weltliteratur und war in Iran bis weit ins 20. Jahrhundert die wichtigste…

Azar Nafisi: Lolita lesen in Teheran

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058515, Gebunden, 424 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Maja Ueberle-Pfaff. Als die iranische Literaturprofessorin Azar Nafisi den Schleier nicht länger tragen will, wird sie von der Universität Teheran verwiesen - und erfüllt sich…

Abbas Maroufi: Im Jahr des Aufruhrs. Geschichte einer Liebe

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172383, Gebunden, 320 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Persischen von Anneliese Ghahraman-Beck. Der Schah schickt einen jungen Offizier, der zu Höherem berufen scheint, vorübergehend als Militärgouverneur in eine Provinzstadt östlich von Teheran.…

Reza Hajatpour: Der brennende Geschmack der Freiheit. Mein Leben als junger Mullah im Iran

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2005
ISBN 9783518124093, Kartoniert, 228 Seiten, 10.00 EUR
Während erste Demonstrationen das Ende des Schahregimes andeuten, beginnt der junge Reza Hajatpour gegen den Wunsch der Familie seine Karriere als Mullah in Ghom, dem religiösen Zentrum des Iran, und…

Ulla Kimmig: Iran. Stillstand oder Aufbruch

Cover
Edition Braus, Heidelbrg 2005
ISBN 9783899041620, Gebunden, 128 Seiten, 35.00 EUR
3. Hamburger Triennale der Photographie im Museum für Völkerkunde. Mit einer Einleitung von Katajun Amirpur. Der Fotojournalistin Ulla Kimmig ist es in jahrelanger intensiver Arbeit gelungen, einen Blick…

Chahdortt Djavann: Was denkt Allah über Europa?. Gegen die islamistische Bedrohung

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783550078491, Gebunden, 96 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Petra Metz. Was denkt Allah über Europa? Was denkt Allah über den Islamismus, über Terrorismus? Was denkt Allah über jene, die für ihn töten und sterben? Was denkt Allah über…

Said: Ich und der Islam

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535536, Kartoniert, 164 Seiten, 14.90 EUR
Said, der diese Religion nie ausgeübt hat, ist in einem islamischen Land aufgewachsen, dem Iran, in einer liberalen Familie, die ihm keine Religion aufgezwungen hat. Aber die Eindrücke des Kindes von…

Christiane Bird: Tausend Tränen, tausend Hoffnungen. Reisen durch Kurdistan

Cover
Frederking und Thaler Verlag, München 2004
ISBN 9783894056414, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
Stolze Patrioten und todesmutige Kämpfer, hilflose Flüchtlinge und Bauernopfer der Weltpolitik - das Bild, das der Westen von den Kurden hat, ist so zerrissen wie das Volk selbst. Die amerikanische Journalistin…

Ludwig Ammann (Hg.) / Nilüfer Göle (Hg.): Islam in Sicht. Der Auftritt von Muslimen im öffentlichen Raum

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2004
ISBN 9783899422375, Broschiert, 381 Seiten, 26.80 EUR
Das "Coming-out" der Muslime im öffentlichen Raum, das ungewohnte Sichtbarwerden von Religion im säkularen Staat erregt Aufsehen. "Islam in Sicht" erhellt anhand von Fallstudien junger Forscher aus der…