Aktuelle Bücher zum Thema "Bücher aus und über Iran" mit Pressereaktionen

143 Bücher

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Michel Foucault: Dits et Ecrits. Schriften in vier Bänden. Band 3: 1976-1979

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583715, Gebunden, 1028 Seiten, 85.00 EUR
Hrsg. von Daniel Defert und Francois Ewald unter Mitarbeit von Jacques Lagrange. Aus dem Französischen von Michael Bischoff, Hans-Dieter Gondek, Hermann Kocyba und Jürgen Schröder. Der dritte Band der…

Wahied Wahdat-Hagh: Die islamische Republik Iran. Die Herrschaft des politischen Islam als eine Spielart des Totalitarismus. Dissertation

Cover
LIT Verlag, Münster 2003
ISBN 9783825867812, Kartoniert, 516 Seiten, 35.90 EUR
Der Iran ist gegenwärtig eine "Republik" ohne einen republikanischen Geist. Die moderne Herrschaft des politischen Islam ist nicht vom Himmel gefallen. Diese hat eine irdische Geschichte der politischen…

Dschalaluddin Rumi: Gedichte aus dem Diwan

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406510274, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben und aus dem Persischen übersetzt von Johann Christoph Bürgel. Die vorliegende Auswahl von 106 Gedichten aus dem "Diwan" Rumis vermittelt einen Eindruck seines mystischen Denkens und seiner…

Navid Kermani: Schöner neuer Orient. Berichte von Städten und Kriegen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502088, Gebunden, 249 Seiten, 19.90 EUR
Erhellend, ernüchternd, irritierend: Navid Kermanis Reportagen machen das scheinbar Irrationale des Orients verständlich, das Fremde beängstigend vertraut. Sie führen uns zwischen Ägypten und Indonesien…

Kader Abdolah: Die geheime Schrift. Die Notizen des Agha Kader. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608935127, Gebunden, 367 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. Esmail hat ein Manuskript mit ins Exil genommen. Geschrieben hat es sein taubstummer Vater, in einer seltsamen, selbst erfundenen Schrift. So, wie er früher…

Sherko Fatah: Donnie. Erzählung

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2002
ISBN 9783902144478, Gebunden, 120 Seiten, 16.00 EUR
Gotthard, ehemaliger Fremdenlegionär, wird von der Erinnerung an Krieg und Mord geradezu heimgesucht. Das ist für den Erzähler dieser Geschichte Fluch und Segen zugleich. Zwar bringt er den entwurzelten…

Essad Bey: Allah ist groß. Niedergang und Aufstieg der islamischen Welt

Cover
Matthes und Seitz, München 2002
ISBN 9783882218312, Gebunden, 414 Seiten, 24.50 EUR
Ein Sachbuch, das die Sichten der Europäer vom Islam überraschend außer Kraft setzt. Diese erweiterte Neuausgabe des 1942 gestorbenenen Autors, der vom Judentum zum Islam konvertierte, mutet angesichts…

Ahmad Schamlu: Blaues Lied. Ausgewählte Gedichte. Persisch - Deutsch

Urs Engeler Editor, Basel 2002
ISBN 9783905591156, Gebunden, 136 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Persischen übertragen von Farhad Showghi. Mit CD.

Abu´l-Qasem Ferdausi: Rostam. Die Legenden aus dem Sahname

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783150500392, Gebunden, 390 Seiten, 18.90 EUR
Das persische Nationalepos Sahname (entstanden um 1000 n. Chr.) schildert die Geschichte des Iran bis zum Verfall des Sasanidenreiches. Zu den schönsten und spannendsten Teilen gehören die Heldentaten…

V.S. Naipaul: Jenseits des Glaubens. Eine Reise in den anderen Islam

Cover
Claassen Verlag, München 2002
ISBN 9783546003193, Gebunden, 608 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Monika Noll und Ulrich Enderwitz. "Im Ursprung ist der Islam eine arabische Religion. Jeder Muslim, der kein Araber ist, ist folglich ein Bekehrter." Was passiert mit Menschen,…

Gilles Kepel: Das Schwarzbuch des Dschihad. Aufstieg und Niedergang des Islamismus

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044325, Gebunden, 2002 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Bertold Galli, Reiner Pfleiderer und Thorsten Schmidt. Der Islamismus, den die westliche Welt als religiös-politisches Phänomen erst durch den Anschlag auf das World Trade Center…

Marjane Satrapi: Persepolis. Band 2

Cover
L`Association, Paris 2001
ISBN 9782844140791, Kartoniert, 88 Seiten, 13.30 EUR
1982: Es regnet irakische Bomben auf Teheran, und Marjane ist 12 Jahre alt, ungefähr im Alter ihrer Spielkameraden, der Söhne der Putzfrau, die in die Schlacht geschickt werden - mit einem Plastikschlüssel,…

Beate Dignas / Engelbert Winter: Rom und das Perserreich. Zwei Weltmächte zwischen Konfrontation und Koexistenz

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050034515, Broschiert, 334 Seiten, 34.80 EUR
Das Ende der Arsakidenherrschaft und die Gründung des Sasanidenreiches kennzeichnen einen Umbruch in der Geschichte der östlichen Alten Welt. Diese Veränderungen beeinflussten auch die Beziehungen Roms…

Freya Stark: Durch das Tal der Mörder. Reisen in Persien zu Beginn der 1930er Jahre

Cover
Promedia Verlag, Wien 2001
ISBN 9783853711828, Gebunden, 320 Seiten, 20.90 EUR
Herausgegeben, bearbeitet und mit einem Nachwort versehen von Gabriele Habinger. Mit Fotos und Kartenskizzen. Im Herbst 1929 kam Freya Stark in den Orient. Von Bagdad reiste sie weiter nach Persien; vor…