Wolfgang Emmerich

Wolfgang Emmerich, geboren 1941, Studium der Fächer Germanistik, Geschichte, Philosophie und deutsche Volkskunde an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Köln und Tübingen. Seit 1978 Professor für Neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft an der Universität Bremen. Mehrere Gastprofessuren in den USA, an der Universität Paris VIII und in Turin. Von 1989-2005 Leiter des auf seine Initiative hin gegründeten Instituts für kulturwissenschaftliche Deutschlandstudien, seit 2006 stellvertretender Leiter.

Wolfgang Emmerich/Bernd Leistner: Literarisches Chemnitz. Autoren - Werke - Tendenzen

Cover: Wolfgang Emmerich (Hg.) / Bernd Leistner (Hg.). Literarisches Chemnitz - Autoren - Werke - Tendenzen. Heimatland Sachsen Verlag, Chemnitz, 2008.
Heimatland Sachsen Verlag, Chemnitz 2008
Herausgegeben von Wolfgang Emmerich und Bernd Leistner. Mit 237 Abbildungen. Chemnitz verfügt über einen bemerkenswerten literarischen Fundus, der bisher nur lückenhaft zur Kenntnis genommen wurde. Karl…

Wolfgang Emmerich: Gottfried Benn.

Cover: Wolfgang Emmerich. Gottfried Benn. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
Gottfried Benn hat mit seinen Gedichten ganze Generationen von Lesern fasziniert. Doch wegen seiner zeitweiligen Parteinahme für das Dritte Reich war er auch heftiger Kritik ausgesetzt. Fünfzig Jahre…