Wilfried Meichtry

Wilfried Meichtry, geboren 1965 in Leuk-Susten im Wallis, ist promovierter Historiker und Germanist. Nach dem Studium arbeitete er als Gymnasiallehrer, seit 2002 ist er selbständiger Publizist. Meichtry konzipiert Ausstellungen und schreibt Drehbücher. Er lebt und arbeitet in Burgdorf.

Wilfried Meichtry: Die Welt ist verkehrt, nicht wir!. Katharina von Arx und Freddy Drilhon

Cover: Wilfried Meichtry. Die Welt ist verkehrt, nicht wir! - Katharina von Arx und Freddy Drilhon. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2015.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2015
Eine junge Frau reist ohne Geld um die Welt - 1953 eine Sensation. Als Katharina von Arx von ihrer Reise zurückkehrt, stürzt sie sich in neue Abenteuer: Sie reist als Reporterin in die Südsee, porträtiert…

Wilfried Meichtry: Mani Matter. Eine Biografie

Cover: Wilfried Meichtry. Mani Matter - Eine Biografie. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2013.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2013
Jedes Kind kennt in der Schweiz seine Musik und liebt sie. Als Mani Matter mit nur 36 Jahren 1972 bei einem Autounfall ums Leben kam, war er bereits selbst zum Mythos geworden. Mit seinen berndeutschen…

Wilfried Meichtry: Verliebte Feinde. Iris und Peter von Roten

Cover: Wilfried Meichtry. Verliebte Feinde - Iris und Peter von Roten. Ammann Verlag, Zürich, 2007.
Ammann Verlag, Zürich 2007
Iris von Roten, promovierte Juristin aus evangelisch-großbürgerlichem Haus, wurde 1958 mit ihrem feministischen Manifest "Frauen im Laufgitter" über Nacht zur meistgehassten Frau in der Schweiz und zu…